Skyrim - Bogen oder Armbrust, was ist besser und was sind die genauen Unterschiede?

5 Antworten

Im Grunde sind da kaum Unterschiede. Der wichtigste Unterschied dürfte Klar sein: Beim Bogen musst du erst die Sehne mit dem Pfeil spannen, um schießen zu können. Du hast also vor dem Schuss eine Aufladezeit. Bei der Armbrust kannst du sofort schießen, hast allerdings eben danach deine Nachladezeit.

Ansonsten unterscheiden sie sich lediglich in Aussehen und Schadenswert. Die Armbrüste bekommst du nur, wenn du auf der Seite der Dämmerwacht den DLC spielst, auf Seiten der Vampire höchstens die Standard-Variante. Bögen kannst du alle im Verlauf des Spiel ohne jegliche Story-Einflüsse selber schmieden.

Armbrust macht mehr Schaden, braucht aber mehr Zeit zum nachladen als der Bogen außerdem hat die Armbrust einen guten Nahkampf-Angriff, so habe ich es jedenfalls für mich entdeckt.

Ich habe irgendwo etwas von giftigen Pfeilen für den Bogen gelesen und habe mich gefragt ob es auch giftige Bolzen für die Armbrust gibt.

0

Du kannst gift das du bei deinen andren Tränken hast auf jede Waffe auftragen. Die Waffe die nun mit dem Gifttrank versehen hast wir bei ihrem nächsten Schlag/Schuss den Effekt des jewailigen Giftes auf dein Ziel übertragen (vorraussetztung ist das du es triffst). Bei Bögen oder Armbrüsten geht das Gift verloren sobald du nach dem versehen der Waffe mit dem Gift, ein Projektil abschießt, ob dieses nun trifft oder nicht das Gift ist weg. Ein Gift kann ohnehin nur einen schlag/schuss halten, dann muss ein neues aufgetragen werden.
Es gibt ein Talent (unter alchemie)
Was dich 1. Gift länger halten lässt.

Die Bolzen der Armbrust können im späteren spiel auch verbessert werden. Zum einen zu Explosions Bolzen (feuerschaden(mit Feuersalze)) und zu (bin mir nicht sicher Frost Bolzen(frostschaden also Ausdauer und langsamkeit(mit Frostsalze))

1

Eine Armbrust schießt weiter und leicht genauer, braucht aber länger zum Nachladen.

Daher bevorzuge ich den Bogen.

LG

Was möchtest Du wissen?