Ski-urlaub :) essen, gesund!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Mareike, da hast Du Dir ja was vorgenommmen in Österreich low Carb und das bei den ganzen Mehlspeisen:-). Ich versuche es trotzdem mal.

Da Du viel Sport machst kannst Du morgens ruhig noch Kohlenhydrate essen. Am besten in kompakter Form damit Du lange satt bist: Vollkornmüsli, Obst; Vollkornbrot.....

Mittags auf der Hütte würde ich zu Hühnchen greifen. Einfach Haut weg lassen, oder Putenschnitzel Natur wählen.Auf unpaniertes achten! Die Pannade hat zu viel (schlechtes) Fett und Kohlenhydrate. Bei den Beillagen die Kartoffeln, Röstis,Brot oder Pommes weg lassen und Gemüse oder Salat ordern. Die meisten Restaurants sind da flexibel. An Self Service Stationen auf dem Berg kannst Du gut selbst auswählen.

Abends wirst Du wieder hungrig sein. Die Kälte und der Sport sind zehrend. Es gibt in der Drogerie Eiweiß Shakes und Shaker. Nimm Dir eine Dose mit und mache Dir einen kleinen Shake vor dem Abendessen, das reduziert die Essens Menge und erleichtert die Wahl: mit Düften in der Nase und Hunger im Bauch ist schwer die wirklich richtige Entscheidung zu treffen.:-)

Das Abendessen sollte aus viel Gemüse und Eiweiß bestehen: Also Gemüse,Fisch, mageres Fleisch und Salat mit Essig und Olivenöl...Finger weg von Pommes, Kartoffeln , Brot und co.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Essen im Urlaub ist nicht so wichtig. Du machst ja dort hoffentlich keinen Hochleistunssport. Halt nich so viel, keine zu schwere Kost, eher Nudeln als Fleisch. Und direkt vor dem Fahren wenn, dann mur eine kleine Portion, Joggen ist für Kondition und Gewichtskontrolle genial.Aber langsam. Baut mehr Kondition auf und verbrennt mehr Fett. Schnell geht an die Kohlenhydrate statt ans Fett. Und vil Spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist ja so, dass man nur langsam abnimmt, was viele schmerzlich erfahren, aber es ist auch so, dass man auch nur langsam zunimmt. Jemand der 30 kg Übergewicht hat, hat sich das über Jahre angefuttert und das kam nicht von einem Wochenende her. Von daher, wenn du es dir im Urlaub gut gehen lässt, was ja auch der Sinn eines Urlaubes ist, dass man sich entspannt, Spaß hat und dem Alltag entflieht dann gönn dir doch ruhig mal was von einem Buffett oder ne Pizza im Restaurant.

Würdest du es übertreiben heißt das nicht gleich, dass du eine Kleidergröße größer kaufen musst oder in dein kleid nicht mehr reinpasst. Sollte es wirklich so sein, dass du ein bisschen zugenommen hast (und ich gehe von einem bisschen aus, da es ja wahrscheinlich nur ein paar Tage sind [?]) dann wirst du, wenn du zu Hause wieder in deinem gewohnten Umfeld mit deinen gewohnten Lebensmitteln bist, das Zugenomme schnell wieder runterkriegen. Außerdem verbrennt man beim Ski fahren auch ordentlich. (Naja, Pausen und Einkehren ausgenommen) Und nimm dir doch ein Lunchpaket mit bestehen aus nem Brötchen und Obst. Machen wir auch immer und wenn wir's heimlich machen, weils nicht gern gesehen ist. Das beruhigt das Gewissen doch auch ein wenig.

Natürlich kannst du auch - um nochmal auf das Buffett zurückzukommen - ein bisschen figurbewusster essen, wenn du dich somit besser fühlst. Das heißt nimm einfach mehr Gemüse oder nicht zwingend eine Pizza es gibt schließlich die freie Auswahl und Salat geht ja immer. Aber mein Rat ist eher genieß den Urlaub!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist eine Diät als solches immer unsinnig. Eine gesunde ausgewogene Ernährung tendenziell eher fleischarm und gut is. Wozu braucht der Mensch eine Diät? Damit sich irgendwelche Gurus damit eine goldene Nase verdienen können. Und low carb ist auch nichts weiter als ein blödsinniger Modetrend wie viele andere einseitige Empfehlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemüse- und Salatplatten mit Fisch (oder magerem Fleisch) sättigen und sind gesund. Tipp: vor allem am Abend keine KH!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi!

hier mein vorschlag:

. viel obst und gemüse essen . wenig fett . wenig fleisch . viel wasser trinken . vollkornprodukte . wenig zuckerreiche Getränke wie Cola-, Fruchtsaftgetränke, eistee, usw...

Liebe Grüße! Astroboy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Starte deine Diät danach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?