Sitzen bleiben wegen zu vielen Fehlstunden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst nicht sitzenbleiben, wenn die Noten gut, und du für die Fehltage eine Entschuldigung hast. Da du im Krankenhaus warst, gehe ich davon aus, daß die Fehltage alle vollständig entschuldigt sind.

Ob es sinnvoll ist, die Klasse zu wiederholen, das können deine Lehrer besser beurteilen und deine Eltern und du entscheiden. Ein Gedanke ist es Wert. Niemand fällt deswegen ein Zacken aus der Krone. Da bist du nicht die ERste, die wegen Krankheit eine Klasse wiederholt. alles gute

Sitzenbleiben kannst du nicht direkt. Aber sie können Dich zurückstufen, da du keine Noten gebracht hast!

Wieso keine Noten gebracht?

0
@xKaduko

Wenn du nicht in der Schule warst bzw. nicht oft bist.. hast du dementsprechend keine Noten .Ist ja logisch:)

0
@David11795

Ich schreibe so gut wie alle Arbeiten und Tests mit, und wenn NICHT dann schreibe ich halt nach oder was meint ihr?

0

du wirst die Klasse wohl noch einmal wiederholen müssen den du hast ja viel vom Lehrstof verpasst und wirst das auch kaum aufholen können

Das stimmt, du kannst tatsächlich nichts dafür, dass du so oft krank bist - und trotzdem geht das. Meines Wissens nach "brauchst" du nur etwas über 200 Fehlstunden, damit du wiederholen musst.

Du kannst sehr wohl deswegen sitzenbleiben, bist du in einem Fach unter 60 % anwesend gibt es ein unbeurteilt statt einer Note.

So ist es zumindest in Österreich!

Dieses "unbeurteilt" kannst du aber glaube ich mit einer §5 Prüfung am Ende des Jahres "wegbringen". Da bin ich mir jetzt aber nicht 100% sicher...

Mit einem "unbeurteilt" kannst du jedenfalls nicht aufsteigen!

Abgesehen davon, dass du wahrscheinlich mit dem Stoff in der nächst höheren Klasse große Probleme haben würdest...

Die entschuldigten Fehltage sind nicht das Problem...aber an meiner Schule, hast du schon Probleme wenn du 5 unenschuldigte Fehltage hast

Was möchtest Du wissen?