SINUSSATZ EINE ZWEI ODER KEINE LÖSUNG

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau Dir die Sinuskurve im Bereich von 0° bis 180° an, sie ist an der Senkrechten zu Stelle x=90° gespiegelt, außerdem beachte diesen Kongruenzsatz für Dreiecke...

SSW oder WSS, zwei Dreiecke sind dann kongruent, wenn sie in zwei Seiten und in dem Winkel übereinstimmen, der der längeren Seite gegenüberliegt.

Wenn das mit der längeren Seite nicht zutrifft, gibt es zwei Möglichkeiten aus den Angaben ein Dreieck zu konstruieren.

Da sin(alpha) = sin(180-alpha), gibt es zum Beispiel zwei Lösungen, wenn a, b und beta gegeben sind: sin(alpha) = sin(180-alpha) = a * sin(beta) / b.

Eine Lösung gibt es zum Beispiel, wenn alpha = 90° oder wenn zwei Winkel und eine Seite gegeben sind. Keine Lösung ergibt sich zum Beispiel, wenn durch 0 geteilt wird. alpha = a = 0.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathematik

* Der erste Fall mit zwei Lösungen gilt natürlich nur, wenn 180-alpha + beta < 180° ist, denn man muss noch Raum für gamma lassen, denn im Dreieck beträgt die Winkelsumme ja 180°

0

Was meinst du genau mit dem Sinussatz? Meinst du DEN Sinussatz?

Ja also sin(alpha) : a = sinus (Beta ) : b Das meine ich halt..

0
@KLAUDIhatFRAGEN

Wie kommen da zwei Lösungen heraus? Der höchste Exponent ist 1, dann kann es doch nur eine Lösung geben, wenn alles bis auf eins angegeben ist?

0

es kommt genau eine Lösung heraus

Frau, dunkel ist deiner Rede Sinn!

Was möchtest Du wissen?