Singlespeed-Fahrrad für Nutzung in der Stadt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Stes123!

Ich hatte mal kurzzeitig mein altes Rad auf Singlespeed umgebaut. Zuerst ist das Fahren damit recht ungewohnt. Aber auch nach einer Eingewöhnungsphase konnte ich mich damit im Starßenverkehr nicht wirklich anfreunden.

Ich kann dir nur empfehlen falls du noch nie so ein Rad gefahren hast erstmal irgendwie mal an ne Probefahrt zu kommen.

Dass sich die Pedale immer mitdrehen, ist in der Stadt eigentlich ein Nachteil, da man beim entspannten Fahren oder bergab sich nicht rollen lassen kann. Zudem ist die spezielle Bremstechnik (es gibt YouTube-Tutorials dazu)  etwas schwer zu erlernen, so dass man schlechter auf den Straßenverkehr reagieren kann, wenn es mal eng wird.

Daher sollte man richtige Bremsen haben, welche aber wiederum die Gewichtsersparnis gegenüber einem "normalen" Fahrrad zunichte machen und auch gewartet werden müssen. Man hat zudem auch keinen Kettenspanner und muss diese deshalb durch verstellen des Hinterrades nachspannen. Wesentlich weniger Arbeit macht dir der Singlespeed also auch nicht.

Da du mit diesem Rad vor hast auch bei schlechtem Wetter zu fahren und somit Schutzbleche bräuchtest, könntest du auch direkt zu einem Stadtrad oder Hollandrad greifen.

Als Fazit würde ich sagen, Singlespeeds sind super Fahrräder und das Fahren damit macht auch durchaus Spaß, aber für die Stadt gibt es bessere Alternativen.

Gruß Quares

Stes123 03.03.2016, 07:25

Vielen Danke für diese hilfreiche und zudem ausführliche Antwort. :)

1
treppensteiger 03.03.2016, 20:54

Singlespeed (Eingang) heißt nicht zwangsläufig starrer Gang (Fixie). Es gibt die auch mit Freilauf und Bremsen.

0

Ich hätte dir jetzt auch eine gute Antwort gegeben aber besser als mein Vorgänger hätte ich es nicht schildern können!😂

Stes123 03.03.2016, 16:52

Ja, die Antwort ist schwer zu übertreffen :D
Trotzdem danke. :)

0
Theogand 03.03.2016, 17:11

Ich kann dir nur sagen das ich in der Stadt wohne und nur noch mit meinem SingleSpeed fahre. War zwar eine große Umstellung aber es macht einfach viel mehr Spaß als z. B. ein normales City Bike. Du könntest es ja mal mit einem billigen gebrauchten ne Zeit lang Probefahren!

2

Was möchtest Du wissen?