Sind viele Linkshänder schlecht in Mathematik bzw. im Logischen Bereich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich arbeite so gesehen mit beiden Händen. Denke aber, mehr mit der linken Hälfte. Ja, denke schon dass die intelligenter sind. Albert Einstein, Leonardo Da Vinci waren schliesslich auch Linkshändler.

Hi, also ich persönlich (LH) habe mir mit Mathe oft schwer getan, war aber in Deutsch immer sehr gut!
Das mit dem logischen Denken ist so eine Sache.... Linkshänder denken anders als Rechtshänder, weil die Wahrnehmung auf andere Weise funktioniert.
Ich denke oft viel komplizierter, als mancher Rechtshänder, obwohl es viel einfacher ginge. ;)

Ich bin künstlerische sehr begabt (mache auch ein Kunststudium nebenher) und habe auch ein überdurchschnittliches räumliches Vorstellungsvermögen.....

Mehr noch zu deiner Frage:

Das University College London hat 11 000 Kinder auf ihre Händigkeit und ihren Intelligenzquotienten untersucht. Ergebnis: Der durchschnittliche IQ von Links- und Rechtshändern ist im Prinzip identisch. Doch bei genauerer Betrachtung stellte man fest: Bei Linkshändern sind die Ausschläge nach oben und unten extremer. So fand man unter Kindern mit großen Lernschwierigkeiten wesentlich mehr Linkshänder als Rechtshänder. Und der alljährlich in den USA durchgeführte Mathematik-Einstufungstest für Schüler zeigt, dass unter den Besten regelmäßig auffallend viele Linkshänder sind. Fazit: Der durchschnittliche IQ ist bei Links- und Rechts händern der gleiche, aber die Verteilung eine andere.

(Quelle: http://www.fuersie.de/psychologie/persoenlichkeit/artikel/linkshaender-mythen)

Naja nicht wirklich... Hatte heute noch das Thema, da ich dies auch vor geraumer Zeit erfahren habe und muss zugeben, dass Mathe mit Abstand mein bestes Fach ist (seit dem ich zur Schule gehe habe ich in diesem Fach immer eine 1 auf dem Zeugnis (ist mir aber erst vor ein bis zwei Jahren aufgefallen xD) und ich bin jetzt in der 9.! :) Vielleicht sind meine Gehirnhälften ja vertauscht! xD Bei meiner Oma ist das nämlich mit dem Sprachzentrum der Fall! O.o

Naja aber in Kunst und Musik (sowie in den meisten anderen Fächern auch; abgesehen von Politik, Sport und ggf. Geschichte) habe ich jedoch auch meistens eine 1 auf dem Zeugnis, da ich generell eine sehr gute Schülerin bin; vor allem im naturwissenschaftlichen (dort besonders Mathe & Physik) und sprachlichen Bereich! ;) (soll jetzt nicht irgendwie angeberisch wirken...)

LG

Also ich bin selbst auch linkshänder und hab ebenfalls keine Probleme in Mathe. Laut Studien sind Linkshänder sogar besser in Mathematik weil die Gehirnhälften besser zusammenarbeiten. Und wenn ihr mich fragt braucht es für Mathe verdammt viel kreativität (; aber verallgemeinern kann man das natürlich nie.

Die Linkshänder, die ich kenne, haben überhaupt keine Probleme in den "logischen "Fächern.

Mir sind keine Studien bekannt, die belegen, dass Linkshänder oder Rechtshänder intelligenter wären, als die jeweils anderen

Nein, Einstein war auch ein Linkshänder, wie Bill Gates übrigens auch;) Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen.

Meine beste Freundin ist Linkshänderin und ist in Mathe sehr gut, aber ich bin immer der meinung das man sowas nicht pauschalisieren kann.

Was möchtest Du wissen?