Sind Träume wahr?

11 Antworten

Ich kenne auch bestimmte Personen, dessen Träume wahr werden. Meist geht das aber nur eine lange Zeit- Das bedeutet, das du nur eine bestimmte Zeit 'wahre' Träume hast, und danach eine bestimmte Zeit keine 'wahren' Träume hast.Oder in dem Bezug halt dein Freund. Wenn er das träumt, solltest du gewarnt sein, jedoch nicht ständig daran denken. Pass einfach auf, das du keinen Unfall baust. Wenn er das träumt, und es dir erzählt, muss es nicht eintreffen, solange du vorsichtig bist! Eine bekannte Person von mir, träumt auch sowas. Allerdings geschieht es im Traum mit einer anderen Person als in Wirklichkeit

Vorerst die Antwort: Träume sind war! ... aber auf einer anderen Ebene. Es gibt keinen Grund zu befürchten, dass sich der Traum in Deiner physischen Existenz realisiert. Außerdem ist ein Traum in der Regel immer auf den Träumer selbst bezogen. Ich würde den Traum eher so interpretieren, dass er mit Verlustängsten Deines Freundes oder etwas in diesr Art zu tun hat. Eine Gefahr sehe ich darin, wenn man so einen Traum zu ernst nimmt und den Focus der Gedanken zu stark darauf konzentriert. Auf diese Weise würde das Ereignis früher oder später tatsächlich eintreten. Ich würde Dir raten, die Gedanken daran von Dir fern zu halten. Zur Not kannst Du ihn an den Absender zurücksenden.

Wenn Dir wirklich was passieren sollte, dann bitte ihn doch mal, zu träumen, ich würde eine Million geschenkt bekommen...

Das ist eine gute Idee (:

0

also ich kenn auch jemanden der solche sachen träumt und manche sind auch schon wahr geworden aber das muss natürlich nicht bei allen zu treffen vielleicht hat dein Freund auch nur Angst davor, dass dir etwas zu stößen könnte und hat dies deswegen geträumt.

Das ist völlig unmöglich im Traum verarbeitet man Dinge die man erlebt hat, nicht die man erleben wird also keine Angst^^

Das stimmt in manchen Fällen, aber nicht in allen!

0

Was möchtest Du wissen?