Sind Telefonzellen anrufbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi cleverino,

gerne beantworte ich dir deine Frage.

Das geht auf jeden Fall, dass man eine Telefonzelle anruft. Die Rufnummer ist an dieser angebracht. Es sollte auch klingeln. ;-)

Wobei ich sagen muss, dass es schon eine umständliche Methode ist, um sich zu erreichen.

Überrascht die liebe Oma doch mit ein wenig Technik und einer Prepaid-Karte. So ist sie immer und überall für euch erreichbar und sicher auch für sie von Vorteil, wenn sie im Notfall nicht erst nach einer Telefonzelle suche muss.

Ich habe dir hier mal ein günstiges Handy rausgesucht:

https://www.t-mobile.de/shop/handy/0,,2963-_342604-0-12772;CNC-0,00.html?productContainerID=

Dazu holt ihr dann einfach eine Prepaid-Karte: https://www.t-mobile.de/prepaid-tarife/0,28064,29071-_,00.html

Sprecht doch einmal mit der Oma von deiner Freundin. Vielleicht ist das ja etwas für sie. :-)

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Mit einem Handy kommt sie nicht zurecht. Sie hatte mal ein Seniorenhandy, konnte sich damit aber nicht anfreunden...

0
@cleverino

Hmmm... das ist ja dann schwierig. Vobei man ja eigentlich nur wählt und den grünen Höhrer drückt. ;-)

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

0

die Nummer steht kaum im Telefonbuch. Meist kann die am Standort selbst abgelesen werden. 

Sowas haben wir früher (TM) gemacht. Am einfachsten ist es, wenn man von der Telefonzelle aus angerufen wird. Diese Nummer kann man dann ebenfalls anrufen und man landet in der Telefonzelle. 

Alternativ sollte die Nummer des Telefons in der Telefonzelle vermerkt sein.

Was möchtest Du wissen?