Sind ständige fort und Weiterbildung sinnvoll?

3 Antworten

Weiterbildungen sind nur dann sinnvoll, wenn sie dir in deinem Aufgaben einen Nutzen bringen. Entweder damit du deine Arbeit besser erledigen kannst, oder damit du zukünftige oder andere Aufgaben gut bewältigen kannst. Von nichts kommt nunmal nichts. Vieles lernt man ja auch im Alltag, wenn man offen bleibt für Neues. Für die Firma zählt am Ende aber nur ein Zertifikat. Zertifikate anzusammeln bringt auch nichts, wenn sich letztlich dein Job nicht ändert. Meistens strebt man durch Weiterbildungen doch an, im Berufsleben weiterzukommen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die Ausbildung oder das Studium sind nur die Basis! Und das Grundwissen veraltet auch nie. Keine Schulung die ich gemacht habe war bis jetzt nutzlos.

Ja, man muss sich entweder im Fachgebiet vertiefen oder auch neues lernen. Das kostet Zeit und Geld.

Eine Ausbildung kann immer nur den derzeitigen Wissensstand vermitteln! - Aber da ständig neue Entwicklungen auf dem Markt sind, muss man sich auch ständig weiterbilden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?