sind solche müsliprodukte wie ciniminis oder cornflakes gesund?

10 Antworten

Wenn man nicht Unmengen davon isst, ist es nicht ungesund. Sie sind wie Süßigkeiten zu bewerten, da sie viel Zucker enthalten, also immer nur in Maßen essen. Mit einem gesunden Müsli kann man sie natürlich nicht vergleichen

Übrigens ciniminis und Cornflakes sind keine Müsliprodukte. In Müsli sind immer Haferflocken (gequetschte Haferkörner) enthalten und evtl. noch Nüsse, Rosinen, andere Körner und Saten.

0

Es kommt darauf an was du unter "gesund" verstehst. Die meisten Frühstücksflocken wie z.B. Ciniminis sind eher als Süßigkeiten zu bewerten. Guck doch mal Spaßeshalber hinten auf der Zutatanliste (das Kleinstgedruckte). Zucker verstecken sich auch unter Bezeichnugen wie Saccharose, Traubenzucker, Maltodextrin usw. Alles, was auf "-ose" endet, ist chemisch ein Zucker!

Cornflakes selbst sind tatsächlich ein gesundes Lebensmittel, denn sie bestehen aus dem ballaststoffreichen Mais. Und wenn du nicht zuckerst, ist auch kein Zucker drin. Leider schmecken sie dann nicht mehr so gut.

LG, deine Diätassistentin und Ernährungsberaterin

mit dem "-ose" liegst du nicht GANZ richtig: Die MiMose mag zwar Zucker enthalten, ist aber eine Zierpflanze, von der ich nicht weiß, ob sie essbar ist.

0

vor (ich glaube) etwa zwei jahren wurde zur weihnachtszeit immer wieder mal vor dem verzehr von zimtsternen gewarnt, weil der zimt irgendwelche negativen auswirkungen auf die gesundheit hätte, ob ungezuckerte flakes evtl. erhöhte nitrosamine enthalten, weiß ich nicht, könnte es mir aber vorstellen.

Was möchtest Du wissen?