Sind Primeln im Blumenbeet mehrjährig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, sie kommen wieder und sind dankbare Blumen auch im Schatten. Nicht unbedingt im Kübel lassen, lieber in ein Beet pflanzen.

Ja, sie kommen immer wieder, allerdings mögen sie im Sommer eher einen halbschattigen bis schattigen Standort

Die mehrjährigen Primeln, die ich kenne, sehen anders aus als die, die man schon ab Februar (spätestens) in jedem Supermarkt bekommt. Die mehrjährigen Primeln gibt es in weniger Farben, und die sind nicht so knallig wie bei den Kauf-Primeln. Die Blüten sind kleiner.

Also ich kann sagen, das die Primeln bei mir jedes Jahr wiederkommen oder der Samen fällt aus und es kommen kleine neue pflanzen.

Ja, sie kommen immer wieder. Bei mir mögen sie den halbschattigen bis schattigen Standort, verblühtes immer entfernen, das erhöht die Wachstumskraft.

Falls man die Primeln mehrjährig im Garten hält, sollte man einen kühlen Platz wählen.
Das Winterquartier der Primeln sollte kühl sein und 10 bis 12 Grad nicht übersteigen. Dabei mäßiges Gießen nicht vergessen.

ja, du kannst die Primeln im Beet belassen. Sie sind mehrjährig. Ein halbschattiger Standort im Sommer ist gut.

Nein sind sie nicht Primeln sind Einjärige pflanzen. aber sie bilden Sammen und sähn sich selbst aus

Was möchtest Du wissen?