Sind Laz griechen oder Türken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lasen sind ein eigenes Volk. Lasen haben kaukasische Vorfahren, das Menschen aus Trabzon Grieschen oder Lasen sind ist schwachsinn sicherlich gibt es dort welche, aber auf den grieschischen Ursprung kommt man nur aufgrund dessen das Trabzon bis 1461 Trabzenut hieß und unter grieschischer Herrschaft war. Laut dieser Theorie müsste vorallem ganz Westürkei grieschisch sein.... Türken in der Türkei sind zu 90% ein Mischvolk, gemischt mit Arabern, Armäniern, Grieschen, Kurden etc..

Trabezut*

0
@Azeri16

Heißt "Trapezunt" oder "Trapezounta" und sind auch keine "Grieschen", oder "grieschisch", sondern "Griechen" und "griechisch".

0

ist mit türkischem akzent deswegen passt das schon

0

Lasen sind keine Türken sondern ein kaukasisches Volk und sie leben überwiegend in Rize&Artvin und nicht in Trabzon (in Trabzon gibt es sie bestimmt auch aber nur ganz wenige) Viele Türken aus Trabzon sagen sie wären "Tschepni Türken" aber ja gibt auch welche die sagen das sie griechische Vorfahren haben, nichtsdestotrotz sehen sie sich trotzdem als Türken. Wenn man es allgemein betrachtet ist die Türkei eh ein Mischvolk mit Völkern aus Europa bis Zentralasien.

Die Lasen sind keine Griechen. Kannst du alles im Internet eigentlich lesen. Sie haben, wie die Griechen in Pontus gelebt damals.

Die Lasen sind eigentlich eine eingebe Ethnie, aber sehen sich zumeist als Türken, also sind es Türken.

Viele sagen zu Nordanatoliern Lasen, was auch nicht stimmt. Man ist nicht ein Lase unbedingt, wenn man aus dem Norden kommt.  

Was möchtest Du wissen?