Sind Kater eigentlich verschmuster als Katzen?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Anhand der Katzen die ich in meinem Leben bislang kennenlernen durfte, hab ich zwar eine leichte Vorliebe für knuffige Knuddelbär-Katers entwickelt, aber generell muss ich sagen, dass die Mädels genauso hingebungsvoll und lieb und intelligent sein konnten, wie die Jungs. Sie waren halt vom Charakter her etwas unterschiedlich, aber jeder auf seine Art toll und einzigartig mit samt ihren spezifischen Macken.

Also von mir ein eindeutiges Unentschieden!

Dass ich mir jetzt zum Kater wieder einen Kater geholt hab, liegt eigentlich eher daran, dass ich mir vorstellen konnte, dass die zwei sich so besser vertragen, da ähnlich geartet. Aber wenn ich "nur" ein Mädel hätte bekommen können, hätte ich ohne zu zögern auch das genommen und halt darauf gebaut, dass erst Blacky einen Beschützerinstinkt entwickelt und später dann die Katze Kuschelmama für mein Riesenbaby Blacky spielt. gg

Nun ist es genau anders rum und es ist auch gut so - Hauptsache Katze freut sich.

:)lg :)

Ich habe 5 Katzen, 2 Mädchen und 3 Jungs, wovon eines der Mädchen die Mami der anderen ist. Bei meinen 5 Rabauken kann ich keinen Unterschied feststellen. Sie sind alle gleich verschmust, allerdings bei allen je nach Lust und Laune, manchmal mehr, manchmal weniger.

Meine meinen beiden sind natürlich beide toll, sowohl mein Junge, als auch mein Mädchen. :D

Allerdings ist ihre Art zu schmusen grundverschieden.

Mein Junge kuschelt immer, überall, ohne Rücksicht auf Verluste. Man kann ihn umwerfen und egal in welcher Situation er vorher war, er fängt sofort an zu schnurren und zu treteln. Er wirft sich auf den Rücken und man muss ihm den Bauch kraulen.

Mein Mädchen lässt sich nicht so einfach zum kuscheln überreden. Man muss warten, bis sie von sich aus kommt, aber auch das passiert nicht zu selten. Und wenn sie einmal kommt, dann kuschelt sie auch bedingungslos. Reibt ihr Köpfchen an mir, wirft sich auf den Rücken und schnurrt was das Zeug hält. Und wenn ich versuche, sie weg zu setzen, läuft sie mir hinterher und zwickt mich in die Waden, die blöde Kuh. :D

Beide sind bezaubernd auf ihre eigene Art.

also ich habe eine Katze und einen Kater, ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Kater an sich sehr gerne schmust und die Katze, wenn sie mal schmusen will, schnurrt wie eine Maschine, der Kater nicht.

kommt immer darauf an ob sie wohnungskatze/freigänger oder auch Kastriert sind. ein kastrierter kater kann dir folgen wie ein hund. aber es kommt immer auf das wesen der katze an.

Ich habe 4 katzen: 2 kater und 2 katzen.... Und ich muss sagen, dass hält sich ziemlich die waage. mal sind die kater verschmuster, mal die katzen.mein einer kater ist absolut gar nicht verschmut und meine eine katze eine absolute schmuserin....ich finde das lässt sich nicht so pauschalisieren...hängt vom charakter der katze ab und das ist nicht unbedingt vom geschlecht abhängig... LG

ich habe einen Kater, der wirklich sehr lieb und verschmust ist, wen ich auf dem Sofa oder vorm Computer sitze, kommt er an und setzt sich neben mich oder legt sich auf meinen Schoß, manschmal hat er aber auch seine 5 Minuten, da rennt er wie ein Wilder durch die Wohnung, krazt am sofa und beist mir in die Füße, deshalb sage ich mal das ein Kater mehr Schmust als eine Katze. Gruß brown

Kann ich so nicht bestätigen. Hatte Kater, die total verschmust waren und dann einen, der das nicht sonderlich war. Bei meinen beiden "Mädels" ist eine ein Kuschelmonster und die andere wieder gar nicht. Es hängt, jedenfalls bei meinen Katzen nicht mit dem Geschlecht zusammen sondern mit dem Charakter.

Ja - ich kann das ebenfalls bestätigen - ich weiß nicht genau woran es liegt - viell. ist bei Katzen zickenhaftigkeit der Grund und die Konkurrenz zu anderen Katzen. (Aber ich habe auch schon nicht verschmuste Kater kennengelernt gg)

Das kannst du an dem Geschlecht nicht festmachen. Ich habe bereits 6 Katzen großgezogen, dabei war ein Kater sehr verschmust, aktuell sind es 2 Katzenschwestern, die eine ist eine Schmusebacke sie keine zweite, die andere ist etwas reserviert, aber sie lässt sich auch gerne verwöhnen. Lustig auch: wenn sie schnurrt, dann hört sich an, wie ein leises Zischeln eines gestochenen Fahrradreifen. Viel Spaß mit der Katze. LG, Nx.

Wir haben 6 Kater ... und wir wissen, warum.

Meine Schwägerin hat früher auf Katzen geschworen ... heute ist sie auf Kater umgestiegen.

Die Züchterin meiner beiden Maus hat nach 15 Jahren Zucht gesagt, dass sie ihre Damen nur wegen der Zucht hat, wenn sie nicht mehr züchtet, kommen ihr nur noch Herren ins Haus ...

Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. ;-)

Ich habe bisher nur Kater gehabt und kann sagen.. ja..alle waren immer sehr verschmust...ganz besonders die Roten.. zur Zeit wohnen 6 Kater bei uns und alles schmusen gern....manchmal sind sie sogar für mich ZU aufdringlich...

Beide sind verschmust aber ich finde unser Kater ist verschmuster als unsere Katze. aber das könnte auch daran liegen das er schon so alt ist ( 1a jahre)

das ist wie bei den Menschen grins einfach Charaktersache...und bei Katzen (wie bei allen Tieren) kommt noch dazu, welche gute oder schlechten Erfahrungen sie mit der Spezies Mensch gemacht haben...

Leerzeichen Fragezeichen^^ und sofort ist der Fragesteller enttarnt.

Also ich hab leider keinen Vergleich, aber meine Kätzin wird besonders abends sehr schmusig. Tagsüber hingegen hat sie lieber mal ihre Ruhe.

AllesKnower 31.10.2010, 10:14

Das ist bei meinem Kätzchen auch so, aber mein Kater wird mit der Zeit immer hundeähnlicher, er liegt hier auf einem Kissen neben mir auf dem Schreibtisch und schnurrt vor sich hin !

0

Ja eig. schon

mein Bruder hat eine katze und einen Kater und der Kater schmust mehr und die Katze kratzt mehr Mich beißen die und kratzen mich immer Hahahahahaha ich hab denen skateboard fahren beigebracht

Ich glaube das stimmt, ich habe eine Katze und einen Kater und der Kater ist viel verschmuster die Katze ist eher zickig.

Das kann man nicht so allgemein sagen! Katzen haben da ihren ganz eigenen Willen!

Das kann man so pauschal nicht sagen. Gibt solche und solche Kater und Katzen.

verschieden, kommt auf den Charakter an....

Was möchtest Du wissen?