Sind Japanisch und Koreanisch irgendwie verwandt oder beides isolierte Sprachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schriftsystem und Aussprache sowie Wortstämme sind sehr verschieden, allerdings sind sie insofern verwandt, als das beide zur altaischen Sprachfamilie gehören.

Das bedeutet, dass sie viele strukturelle Gemeinsamkeiten wie etwa Satzstellung und Wortfunktionen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Koreanische und das Japanische wird von manchen Forschern zu den Altaisprachen gerechnet , das wäre auch schon die einzige Gemeinsamkeit. Japanisch-Ryukyu hat circa 126 Mio Sprecher. Die koreanische Sprache ist aber eine Einzelsprache mit 78 Mio. Sprechern ohne nähere verwandte Sprachen.Mehr dazu kannst du hier lesen:

de.wikipedia.org/wiki/Koreanische_Sprache

und auch hier:

de.wikipedia.org/wiki/Japanisch-Ryūkyū

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koreanisch ist die größte isolierte Sprache der Welt. Mit japanisch hat koreanisch keine Verwandtschaft. Japanisch ist in einer anderen Sprachfamilie und somit keine isolierte Sprache. Japanisch stammt von der altaischen Sprachfamilie ab.

Koreanisch -> isoliert

Japanisch -> altaische Sprache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norbert1981
27.08.2015, 23:51

Du sagst genau umgekehrt

0

Diese beiden Sprachen haben praktisch NICHTS miteinander zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?