Sind entschuldigte fehlstunden schlimm?

6 Antworten

frag doch mal einen Mitschüler, der die Klasse schon hinter sich hat, was bei ihm im Zeugnis für ein Vermerk für fehlende Stunden, steht.

Du solltest dir höchstens Gedanken über UNentschuldigte Fehlstunden machen und die hast du nicht also alles in Ordnung :D

Im Abschlusszeugnis stehen keine Fehltage. Zumindest war das an meinen Schulen damals so.

Fehlstunden bei schulischen Ausflügen?

Habe in diesem Semester (Oberstufe) auf dem Gymnasium noch kein einziges mal gefehlt, weil ich nie krank war. Trotzdem steht jetzt auf meinem Zeugnis, dass ich 6 entschuldigte Fehlstunden habe.

Habe ich Fehlstunden bekommen, weil ich auf einer Exkursion war? Eigentlich sind diese ja schulisch entschuldigt und kommen somit nicht auf das Zeugnis

...zur Frage

unentschuldigte Fehlstunden auf dem Zeugnis der 11

Hei ich hatte im ersten Halbjahr der 11 Klasse 5 unentschuldigte Fehlstunden auf dem Zeugnis und im 2 Halbjahr der 11 hatte ich 3 unentschuldigte Fehlstunden .Ich mache Abitur bis zur 13ten und die elfte war ja nur eine Einführungsphase ,also habe ich mir nichts dabei gedacht ,jetzt wollte ich fragen ist das schlimm wenn man so 3-5 unentschuldigte Fehlstunden hat und muss man das Zeugnis von der 11ften auch bei Ausbildung oder Beruf vorzeigen ?? lg

...zur Frage

Kann ich mich mit einer 5 in Mathe bewerben?

Hallo. Ich würde mich gerne bei der DB als Eisenbahner bewerben, habe aber leider ein relativ schlechtes Zeugnis :/. Mein Schnitt liegt bei 4.0 im Endzeugnis der 9 Klasse. In Mathe habe ich ne 5 (Bin im E-Kurs) und sonst nur Vieren. Die einzige 3 habe ich in Sport. Wie ihr also seht ist es ein schlechtes Zeugnis.. Kann ich mich nun trotzdem bewerben oder werde ich direkt abgelehnt. Im 1 Halbjahr hatte ich nen Schnitt von 3.7 und 0 unentschuldigte Fehlstunden. Auf dem 2 Halbjahreszeugnis hab ich 14 Fehlstunden die angeblich nicht entschuldigt sind. Ich bedanke mich für jede Antwort!. MfG

...zur Frage

Entschuldigte Fehlstunden in der Berufsschule?

Hallo zusammen,

Ich brauche mal eure Hilfe.

Mein Sohn hatte letzte Woche Donnerstag seine Führerscheinprüfung. Aus diesem Grund konnte er nicht in die Berufsschule gehen, und er hat sich auch entschuldigt.

Er muss jetzt den einen Tag nachholen, was ich auch verstehe, ich muss aber noch dazu sagen, dass er noch nie einen Tag gefehlt hat, weder im Betrieb noch in der Berufsschule.

Der Betrieb hat im nun für den Donnerstag einen Urlaubstag abgezogen und für den Tag an dem er nachholen muss, wird ihm auch noch einer abgezogen.

Nun meine Frage: darf der Betrieb die Urlaubstage abziehen? Er hat ja nicht unentschuldigt gefehlt.

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe.

...zur Frage

8 entschuldigte Fehlstunden; schlimm?

Hallo, mich interessiert, wie viel die entschuldigten Fehlstunden auf dem Bewerbungszeugnis ausmachen. Ich gehe eigentlich immer zur Schule, hatte letztes Halbjahr 0 Fehlstunden, in diesem habe ich auch noch keine.

Ein Freund kommt morgen, nach 12 Monaten, aus den USA zurück. Ich würde ihn gerne, mit ein paar anderen am Flughafen im Empfang nehmen. Ist zwar blöd, aber dafür würde der Schultag drauf gehen.

Jetzt wollte ich mal wissen, ob das viel ausmacht, wenn jetzt 0 Fehlstunden oder 8 entschuldigte Fehlstunden auf dem Bewerbungszeugnis drauf stehen.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Kann man wegen zu vielen entschuldigten Fehlstunden sitzen bleiben?

Hallo

Ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums in NRW. Krankheitsbedingt habe ich dieses Halbjahr sehr viel gefehlt. Ich komme auf ca. 100 Fehlstunden, diese sind aber alle entschuldigt. Meine Noten sind ebenfalls okay, also ich habe nirgendwo ein Defizit. Ich hohle den Stoff auch zu Hause nach und komme im Unterricht, trotz der vielen Fehlzeiten gut mit. Meine Sorge ist jedoch, das man ab einer bestimmten fehlstunden Anzahl das Jahr wieder hohlen muss. Wisst ihr ob es relevant für die Versetzung ist, wie viele entschuldigte Fehlstunden ich habe? Und ob ich sitzen bleiben könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?