Sind die Sätze grammatikalisch richtig geschrieben?

3 Antworten

Die Kurzgeschichte "der Antrag", geschrieben von Gabriele Wohmann, die

so bezieht sich das Relativpronomen "die" auf Gabriele Wohmann

in 1960

im Jahr(e) 1960 ("in 1960" ist englisch)

veröffentlicht wurde, geht es um einen Man, der eine Frau

Mann, der einer Frau (Dativ)

ein Heiratsantrag stellt.

einen Heiratsantrag (Akkusativ)

Er versucht sie zu überzeugen, um ihn zu heiraten

ohne "um"

durch seine Finanziellen Sicherheit.

Finanziellen → finanzielle[ ]

das ganze Satzglied müsste direkt nach "versucht" kommen

Ich habe es mal für dich korrigiert:

Die Kurzgeschichte "der Antrag", geschrieben von Gabriele Wohmann und veröffentlicht 1960, handelt von einem Mann, der einer Frau einen Heiratsantrag macht. Hierbei versucht er sie mit dem Argument von finanzieller Sicherheit zu überzeugen, den Antrag anzunehmen.

In der Kurzgeschichte "Der Antrag" aus dem Jahr 1960, geschrieben von Gabriele Wohmann, geht es um einen Mann, der einer Frau einen Heiratsantrag macht. Er versucht sie durch seine finanzielle Sicherheit davon zu überzeugen, ihn zu heiraten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?