sind Clip Extensions schädlich für die Haare?

3 Antworten

hab früher ca. 2jahre clip in extensions getragen und das hat meinen haaren überhaupt nicht geschadet. ist halt nur ein bisschen zeitaufwendig, die morgens reinzumachen am anfang. aber sobald man den dreh raus hat , geht das! und schädlich sind sie überhaupt nicht..

Wenn du sie sowieso jeden Tag verwendest solltest besser eine permanente Methode versuchen (Bondings, Microrings, Weaving,..) da die Clips zwar nicht gerade deine Haare kaputt machen aber sie werden doch etwas strapazier.

Bei so brüchigen Haaren passiert es schnell beim rein und rausmachen, kannst du hängenbleiben oder wenn sie nicht richtig angebracht sind ziehen sie an deinen Haaren und die fallen noch mehr aus.

Bei den permanenten Methoden kommt es dann darauf an wie dick deine Haare sind. Wenn du keine feinen Haare hast kannst du ein Weaving bei machen dann hast du keine Hitze/Chemie.

Also ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das sie meine Haare nicht weiter schädigen. Und wenn doch, dann wirklich nicht dolle.

Es kommt halt wirklich auf die eigene Haarstruktur an..

Was möchtest Du wissen?