Sind bei den Ikea-Betten schon Lattenroste dabei?

4 Antworten

Grundsätzlich ist keine Matratze und kein Lattenrost mit dabei. Beides musst Du gesondert kaufen. Aber wie schon von Anderen erwähnt: Hier keinesfalls sparen. Kaufe die für Dich richtige Matratze, und kaufe Dir Lattenroste, bei denen die Latten sehr eng zusammen sind, Kopf- und möglichst auch Fußteil verstellbar.

der lattenrost ist m.w. nicht dabei. falls doch, solltest du den eh nicht verwenden, weil die latten viel zu weit auseinander sein und damit die matratze binnen kurzem kaputt machen werden. rollroste sind preiswert und meist auch brauchbar. entscheidendes kriterium ist aber auch hier der abstand zwischen den latten.

bei lattenrost und matratze sollte man nicht sparen denn deine wirbelsäule wirds dir danken. auch federkenn würde ich nicht empfehlen da man nach einger zeit die federn durch spürt.

Bei Ikea ist das ganz verschieden. Meine Tochter hatte sich dort ein Bett gekauft, da war das Lattenrost mit dabei. Aber das war nicht gerade das beste. Meine Nichte hat dort letztens ein Bett bekommen, da musste mein Bruder noch ein Lattenrost mit dazu kaufen. Erkundige dich doch bei einem freundlichen Mitarbeiter oder frag die nette Anna auf der Ikea Homepage. Die kann dir zu deinem Bett bestimmt sagen, ob mit oder ohne Lattenrost.

Mit Auflagen sind übrigens, üblicherweise die Matratze gemeint.

Was möchtest Du wissen?