Sind Außen oder Innen Rolladen besser?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mateng09, grundsätzlich ist es richtig, die Sonnenstrahlen erst einmal draußen zu lassen. Das spricht eindeutig für einen Außenrolladen bzw. eine Außenjalousie. Was den Einbau von Rolläden angeht, muss zuerst geprüft werden,wie die Isolierung der vorhandenen Rolladenkästen ist und ob eventuell eine zusätzliche Wärmedämmung möglich ist. In diesem Falle würde ich immer zu normalen Rolläden, also im vorhandenen Kasten raten. Da vermutlich keine neuen Fenster eingebaut werden sollen, muss außerdem geprüft werden, ob beim Einbau der Fenster bereits die Führungsschienen mit eingebaut wurden bzw. der Platz hierfür gelassen wurde. Werden stattdessen Vorbaurolläden (Minirolläden) eingebaut, verkleinert sich die Fensterfläche und das Problem der evtl. schlecht gedämmten Rolladenkästen bleibt.

Ob diese Kästen für Rollladen gedacht sind, weiß ich nicht. Wenn keine Führungsschienen dazu angebracht sind, wohl eher nicht - oder die Führung müsste auch noch nachgerüstet werden.

Alu-Rollladen sind auf jeden Fall die 1. Wahl, aber aussen liegend.

Fertig konfektionierte Aluminium-Rollladen-Panzer kannst du z. B. hier anfragen:

http://www.alu-rollladen.de

Da gibt es auch komplette Vorbauelemente für die Nische oder als Rolladen aussen auf die Fassade, wahlweise mit Funk oder normalem Elektromotor.

Ein Rollladen innen ist wohl nicht ganz logisch. Ein Rollladenpanzer ist in der Regel steif wegen des Winddrucks, insbesondere der aus Aluminium (ausgeschäumt). Innen würde ich nur einen Rollo oder eine Jalousie anbringen. Der Rollladenkasten ist wohl über dem Fenster angeordnet. Die Führungsschienen fehlen offensichtlich noch. Ich bin Fan von außenliegenden Rollladenkästen, dann gibt es kein Problem mit der Dämmung. Auch der Antrieb ist noch zu klären. Gurt, Getriebe oder Motor. Die Durchbrüche bei Gurt oder Getriebe führen zu Spaltverlusten. Zeitgesteuerte Motore sind natürlich am Besten. Die Rollläden benutze ich in der Regel nachts. Um die Sonnenstrahlen abzuhalten verwende ich Markisen und Vorhänge. Allerdings habe ich auch Probleme mit verschmorten Fensterdichtungen. Also auf jeden Fall ein Schutz von außen.

Ich frag mal anders: Wenn der Rolladen innen ist bringen mir Aluladen was gegen die Hitze,also halten die Rolladen dann die Hitze der Sonne draußen?

Die Sonnenstrahlen prallen ja zuerst auf die Scheibe und dann erst auf den Alurolladen.

Was meint ihr?

Aussen, also vor der Scheibe wenn wir vom Rollo an sich sprechen ist immer besser da die Sonnenstrahlung den Innenraum erst gar nicht so schnell erreicht. Auch oder gerade beim Dachfenster ist dieses Matchentscheidend. Alex

0

Hallo auch, das ist vollkommen richtig dass ein außenliegender Rollokasten aus Energieaspekten wesentlich sinnvoller ist. Diesen würde ich aber,bei Planung eines z.B.WDVS erst danach montieren sodass die Dämmschicht nachher nicht unterbrochen bzw. gemindert wird. Jeder Eingriff in die Gebäudehülle/ Dämmhülle gilt es zu vermeiden. Viele Grüße, Alex

Was möchtest Du wissen?