simson s51 nimmt kein vollgas an oder nur in abständen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wen der Motor nur ruckweise läuft bekommt er zuwenig Sprit Haubtdüse ausbauen und auf verunreinigung kontrolieren nicht mit dem Mund durchblasen bringt nichts und ist schlecht für die Düse evenduel mit einem Spitzen Zahnstocher reinigen aber keinen Draht benützen. Schwimmer und Schwimmernadel ausbauen und gut durchblasen mit Druckluft vieleicht bekommt der Vergaser nicht die Gemisch menge die er braucht am benzinhahn solte ca. 1/4 liter in einer Minute heraus fliesen wen nicht Tank reinigen oder der Kondensator an der Zündung hat einen defeckt kann man nur tauschen aber vorher durchmessen, Messgerät auf Ohm stellen Rote leitung an der Lötstelle anhalten und Schwarze Messleitung an das Gehäuse sollte kurz pipsen wens pipst ist er in ortnung. mfg Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zündspule läuft oder läuft nicht.

Prüfe einmal..

1.zündkerze erneuern,nicht immer ist ein defekt sichtbar.

2.Ich würde gezielt nochmal die düse durchblasen.

3.mit Bremsenreiniger nach falsch Luft untersuchen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichgehhemm
27.08.2016, 23:10

es ist eine neue zündkerze verbaut aber ich probiere mal eine andere 

ich habe den komplette vergaser zelegt dh. alle s auseinander gebaut und mit druckluft durchgeblasen 

was meinst du mit falschluft wo an welcher stelle 

und ich hab egelsen das es am luftfilter liegen kann und das man es mit einem sportluftfilter versuchen sollte der direkt hinter dem vergaser montiert wird 

0

Was möchtest Du wissen?