Silikone in Haarshampoos (GARNIER)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ILikeShane :-)

Deine Friseurin hat Recht :-)

Hier ist eine Liste von Silikonfreien Shampoos:

http://forum.gofeminin.de/forum/cheveux/__f14111_cheveux-Silikonhaltige-Shampoos.html


Hier findest du eine Auflistung, wie Silikone erkennbar sind auf der Verpackung:

rund-ums-baby.de/forenarchiv/wellness/Woran-erkennt-man-ob-Shampoos-silikonfrei-sind_3666.htm (worldwideweb davor)


Hier kannst du anhand des Barcodes oder Namen die Inhaltsstoffe deines Shampoos od. sonstige Kosmetika herausfinden und sehen wofür sie gut/schlecht sind.

codecheck.info/ (ebenfalls worldwideweb davor)


Ich persönlich hatte dieses Problem der juckenden, schuppenden Kopfhaut auch. (Sehr) lange habe ich gesucht, bis ich endlich ein für mich perfektes Shampoo gefunden habe. Ich benutze von "Oggi" das "Purity" (gibts in ausgesuchten Friseurläden, Friseurbedarf oder Amazon/Internet). Es reguliert die Kopfhaut. Seitdem habe ich null Probleme mehr.

Vielleicht ist das ja auch was für dich.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :-)

Hallo!! Der Fachbegriff für Silikone ist Dimethicone. Bein nächsten Einkauf darauf achten. Ich empfehle zB. Garnier natural beauty Kakaobutter und Kokosöl(intensive Pflege gegen Haarbruch und Spliss). Ölhaltiges Shampoo hört sich zwar schlimm an, ist aber sehr gut für die Haare und Kopfhaut!! Müsste Deinen Naturlocken gut tun. Extra Shampoo vom Friseur brauchst Du nicht, viel zu teuer. Garnier kostet ca. 1,45€ bei Rossmann.

Wow danke ! (:

0

Versuch es doch mal mit einem Shampoo von Alverde Das gibt es bei dm und ist Naturkosmetik. Zudem auch frei von Silikone.

Ich habe bei Stiftung Warentest gelesen ,dass das Shampoo Cien von Lidl am besten abgeschnitten hat. Markenprodukte müssen nicht immer besser sein, auch wenn es in der Werbung propagiert wird :)

Was möchtest Du wissen?