Silikon entfernen - Tipps? Tricks? Anleitung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.fliesenleger-info.com/cms/silikon-entfernen.html

Da ist eigentlich alles sehr gut erklärt ^^

Wow. Cool. Danke für den Linktipp. Wusste gar nicht, dass es so viele Möglichkeiten (Haushaltsmittel) gibt =)))) Mach mich gleich mal dran, bevor das Zeug hart ist.

0

Sofern nicht gerade damit zu rechnen ist das es Färbt, würde ich warten bis es ausgehärtet ist. Ich nehme mal an das man es dann an einem stück entfernen kann ohne das eine menge Reste über bleiben. Das geht aber nur dann wenn es nicht schon verschmiert worden ist.

Bei Glatten Untergründen kann man wenn es ausgehärtet ist, das Silikon mit einem flachen Gegenstand (ähnlich einer Spachtel) vom Boden Ab hebeln. Der Gegenstand darf aber nicht so hart sein wie der Untergrund und darf nicht so weich sein das er Rückstände von Abrieb auf dem Boden hinterlässt.

Bei Porigen Untergrund ist es wohl ratsam möglichst wenig mechanisch zu arbeiten. Den mit je weniger Gewalt sie versuchen das Silikon zu entfernen desto Rückstandsfreier bekommen sie es weg. Da das Silikon aus den Poren so noch mit dem Hauptstück verbunden ist.

Sollten nur noch weiche Reste da sein, können sie ein Tuch drauf legen oder etwas was sich gut mit Silikon verbindet. Wenn dies dann ausgehärtet ist, können sie das Tuch weg nehmen und sollten zumindest ein Großteil des Silikons mit dem Tuch entfernt haben. Sie sollten das Tuch aber möglichst gut an das Silikon drücken damit dieses sich mit dem Tuch verbinden kann.

Ich würde es trocknen lassen und dann abrubbeln. Eventuell mit so einem Cerankochfeldschaber nachhelfen.

Du kannst es aber im feuchten Zustand mal mit Spüle probieren, vielleicht gehts da noch bischen besser ab.

Silikon basiert auf Essig, versuch es mal mit Essig, wenn das nicht geht, trocknen lassen und mit einer Scharfen Klinge (Cuttermesser) wegschneiden, den feinen Film am Ende kannst du mit den Fingern wegrubbeln

Silikon basiert auf Essig,

Ähhhm, nein. Silikon basiert auf Si-O-Bindungen. Es wird lediglich Essigsäure bei der Vernetzung abgespalten - deswegen riecht frisches Silikon nach Essig. Aber lösen tut sich damit nix.

0

im Baumarkt gibt es Silikonentferner Spray bzw Flüssigkeit

Was möchtest Du wissen?