Silberfischchen im Badezimmer - was jetzt?

8 Antworten

Schaue nach wo Du fechte Ecken im Bad hast oder sind die Badläufer feucht - dann alles gut abtrocken.

Kannst Du Dir 3%iges Wasserstoffperoxid (10 Tropfen auf 500ml) in eine Sprühflasche füllen und damit das Bad einsprühen und nach 10 min trocken abwischen und das 3bis 4mal die Woche .

Oder Du kaufst Dir im Baumarkt 2 kleine Fallen für Silberfische.

Man kann ein feuchtes Läppchen, das gezuckert ist, auf den Boden legen. Die Silberfischchen lieben das und halten sich auf dem Läppchen auf.

Immer kontrollieren, ob welche drauf sind. Diese dann entsorgen. Den Vorgang immer wieder wiederholen.

Ritzen und Spalten schließen, Dusche nach Benutzung abziehen und sofort lüften (in deinem Fall leider durch die Wohnung aus dem nächstgelegen Fenster). Stell am besten ein Thermometer mit Feuchtigkeitsmesser ins Bad. Die Feuchtigkeit sollte unter 60% bleiben. Den Vermieter kannst du auch um Hilfe bitten. Evtl einen Kammerjäger zu Rate ziehen. Mit Sauberkeit hat es rein gar nichts zu tun sondern mit dem fehlenden Tageslicht und zu hoher Feuchtigkeit.

Dankeschön 😊 Dann fühlen sie sich mit der Bodenheizung ja erst recht heimisch.

0

Mit Sauberkeit hat es rein gar nichts zu tun sondern mit dem fehlenden Tageslicht und zu hoher Feuchtigkeit.

Du hast vollkommen Recht!

0

Leider ja. Drücke dir ganz fest die Daumen, dass es bald ein Ende hat. Vor allem mit Kleinkind ist das echt übel.

0

Wie Silberfischchen möglichst effektiv (ohne Tierquälerei) bekämpfen?

Hallo allerseits,

mein Badezimmer wird seit einigen Tagen von Silberfischchen bewohnt. Der Befall ist zwar noch nicht sehr stark, aber erfahrungsgemäß verbreiten sich die Viecher bekanntlich relativ schnell, sofern nichts dagegen unternommen wird.

Im Affekt habe ich etwas Desinfektionsmittel auf eins der Silberfischchen geschüttet, nachdem ich es bemerkt hatte, wonach sich das arme Vieh erst mal einige Sekunden in der Pfütze gewunden hat, bevor es dann das Zeitliche gesegnet hat. Ich bin grundsätzlich Tierfreund und für mich war das eine ethische Belastung, da das Tier offensichlich Schmerzen hatte (war natürlich nachvollziehbar ist, wenn man es mit hochprozentigem, brennenden Alkohol übergießt). Bei vielen Insektiziden haben ich von einem ähnlichen Effekt gelesen.

Klar ist: Ich muss etwas gegen den Befall unternehmen und nach draußen bringen kann man die Viecher im Gegensatz zu Spinnen & Co. leider nicht so gut. Allerdings würde ich das gerne auf eine Weise machen, die den Tieren am wenigsten Qualen bereitet. Vermutlich wäre die effektivste Methode das schnelle und kräftige drauftreten, was allerdings nicht sehr effektiv ist und den Befall wohl nicht eindämmen wird.

Nun habe ich bei einem Onlinehändler das "EFFECT Silberfisch Spray" gefunden, das angeblich die Nerven der Tiere angreift und von deren Tracheen auch auf besprühtem Untergrund aufgenommen wird. Leider besitze ich gar keine Ahnung, was Mikrobiologie und Insektizide angeht, daher dachte ich ich frage mal hier, ob das eventuell eine effektive Möglichkeit zur Bekämpfung darstellen würde (wenn die Nerven angegriffen werden "merken" die Tiere womöglich nicht mal die Wirkung?) oder, ob es bessere Alternativen gibt? Haustiere sind keine vorhanden, es geht mir also tatsächlich um die möglichst schnelle und qualenfreie Bekämpfung der Silberfischen.

...zur Frage

Schimmel Wohnung, Nasse Fenster+Tür Vollverglasung, hohe Luftfeuchtigkeit, Silberfische?

Hallo,

ich bin vor kurzen in eine 38m² 1 1/2 Raum Wohnung gezogen. Sie befindet sich ebenerdig. Sowohl die Eingangstür (Bild 1) als auch der große Fensterbereich (Bild 2) ist vollverglast. Nun wo es kalt wird habe ich Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel.

  1. Das erste Problem was ich habe ist, dass der Komplette Rahmen der Eingangstür fast ständig triefend Nass ist. Also alles. Ich habe auf dem Boden vor der Eingangstür Fützen. An den Glasscheiben bildet sich im unteren Bereich somit auch Kondenzwasser. Im Fensterbereich ist es an den Rahmen nicht so extrem, jedoch an den Glasscheiben das selbe.

  2. Nun habe ich im Fensterbereich direkt an der Fensterlaibung auf der Rauhfaser Tapete von unten bis oben Schimmel. Über dem Fenster ist noch ein Träger an dem auch in dem Bereich mittig ein großer Schimmelfleck ist.

  3. Der Schimmel ist auch auf den Rahmen der Eingangstür sowie den Rahmen des Fensterbereichs. Sie haben einen schwarzen Film und überall wo sich das Wasser staut richtige Schimmel Flecken.

  4. Mir sind Nachts am Eingangsbereich nun schon zwei Silberfische innerhalb 1 Woche über den Weg gelaufen.

Vor dem Fenster befinden sich zwei alte Heizkörper mir ist heute aufgefallen, als ich nach hause kam, obwohl beide Heizkörper auf (*) gestellt sind, dass der rechte richtig Warm war.

Ich habe jetzt alles mögliche die Tage nacheinander ausprobiert. A: Heizen+Fenster zu ; B: Heizen+ regelmäßiges Sturzlüften ; C: nicht Heizen+Fenster zu ; D: nicht Heizen+regelmäßiges Sturzlüften.... eine Besserung war irgendwie in keinem Fall ersichtbar. (FÜR DIE FEHLERFINDUNG Ursache Wärme, Kälte, Luftfeuchte) Wie man richtig lüftet weiß ich. 

...zur Frage

Haus/Wohnung insektenfrei machen! Aber wie?

Hallo, ich liebe Tiere aber HASSE Insekten! Doch leider sind hier bei mir viel zu viele davon. An der Decke sind Spinnen, im Badezimmer sind Silberfische etc. Und immer wenn ich glaube, ich hätte sie ausgerottet, finde ich wieder nach paar Tagen Insekten in der Wohnung. Dazu ist bald wieder die Stechmücken-Saison, aber ich hab keine Lust wärend ich schlafe, diesen Mücken mein Blut zu geben und als Gegenleistung ihren kratzenden Speichel abzubekommen. Ich töte ja schon jedes Insekt das ich sehe, aber es kommen immer wieder welche in die Wohnung. Was ist nur los? Warum kommen diese Viecher immer wieder? Am liebsten wäre es mir ja, wenn alle Insekten tot wären, aber man kann ja nicht alles haben :(

...zur Frage

Silberfische im Bad! Was soll ich tun?

Hi, Ich habe heute wieder tausende von Silberfischchen im Badezimmer gesehen! Seit neuestem vermehren sie sich richtig!!(sie kommen aus dem Lüftungsschacht)Habe schon versucht Köder auszulegen,aber es hilft kein Bisschen.Ich halt' das nicht mehr aus! Kann mir bitte ganz schnell jemand helfen? MfG Gnomfan

...zur Frage

Wie habt ihr Silberfische im Schlafzimmer am besten bekämpft?

...zur Frage

Was kaan ich tun gegen Silberfische?

Ich habe seit 3 Wochen eine neue Wohnung angemietet. Da ich wegen verschiedener Bauarbeiten erst ab dem 25.8. meine Möbel aufstellen kann, lagere ich diese noch Originalverpackt im Badezimmer.

Heute als ich in der Wohnung war, habe ich einige Silberfische durch das Wohnzimmer flitzen sehen, und im Badezimmer auch ein paar in der Badewanne. Die Möbel werden ja nicht von denen befallen (hoffe ich mal), aber wie bekomme ich die Viecher wieder weg?

Reicht einfaches putzen, säubern und wischen oder gibt es noch ein gutes Hausmittel oder eine chemische Keule damit die Viecher komplett verschwinden? Anfang August war schon eine Reinigungsfirma in der Wohnung, die eine Grundreinigung durchgeführt hat. Zu dem Zeitpunkt war die Wohnung aber auch komplett leer.

Hat jemand nen guten Rat für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?