Silber-Edelstein-schmuck reinigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe viel Erfahrung mit Reinigung von Silber und Schmuck.

Tauchbad, richtig angewendet, wäre das Beste. Hausmittelchen sind nicht unbedingt immer das Richtige. Ich erkläre die Anwendung von Tauchbad gleich.

A B E R: was sind das für Edelsteinchen? Wenn Du den Namen nicht kennst, muß ich ein bischen fragen: sind alle Steinchen durchscheinend? Dann gibt es kein Problem. Sind Perlen eingearbeitet, dann haben wir ein Problem, dasselbe gilt für Korallen, Bernstein, Türkis und Opal. Diese reagieren empfindlich auf Chemikalien. Für Schmuckstücke mit solchen Steinen gibt es besondere Reinigungsbäder.

Das Bad mit Alufolie schadet Steinen nicht, soll aber das Silber stumpf machen, bzw. es glänzt hinterher nicht genug. Die Prozedur dauert außerdem lange.

Bitte nicht "kratzende" Mittel anwenden wie z.B. Zahnpaste, oder auch nicht Cola.

Anwendung von Tauchbad: nur ganz k u r z, so ca. 10 Sekunden eintauchen, dann schnell unter heißem Wasser vorsichtig abspülen, falls noch nicht hell genug, noch mal wiederholen, aber bitte nicht doppelt so lange eintauchen. Zum Abspülen eignen sich kleine ausgediente Schminckbürstchen mit weichen Borsten. Für die Steinchen: in sehr heißes Wasser legen, einweichen, auch mit so einem Bürstchen behandeln, so werden Hautpartikel und anderes, was sich in Vertiefungen und Ecken festgesetzt hat, langsam gelöst. Hinterher gut abspülen, abtrocknen, bitte mit glattem Tuch ohne Fasern.

Ich muß wohl noch ein paar Fragen stellen: Ist das Silber dunkel geworden, hat also Patina bekommen oder ist es nur matt geworden, z.B.vom Tragen auf der Haut? Wenn letzteres der Fall ist, dann reicht,wie schon beschrieben, ein heisses Seifenlaugebad. Das schadet auch empfindlichen, wie beschrieben, Steinen nicht. Schön glänzend wird Gold, Silber und Verg. und Vers. mit Wipes, gibt es wohl nur beim Juwelier, eventuell in Drogeriemärkten (habe ich aber nur 1 x vorgefunden).

Handelt es sich um, wenn auch nur teilweise, empfindliche Steine, und das Silber ist schwarz geworden, dann wohl ein Spezialmittel kaufen.

Weitere Fragen an mich, nur zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg sie in ein Behälter mit Salz & Alufolie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studiogirl
17.05.2017, 19:43

....aber doch nicht mit Edelsteinen!! Das wäre Gift für die Steine!

Silber ja, aber nicht mit Steinen......

0
Kommentar von ingwer16
17.05.2017, 19:44

Ne warum denn ?

0
Kommentar von ingwer16
17.05.2017, 19:51

Da hab ich andere Erfahrung .
Salz ist keine Säure

1
Kommentar von ingwer16
17.05.2017, 19:56

Edelsteinen schon gar nicht 😊

1

Was möchtest Du wissen?