Sie will nur "Freundschaft", reicht mir aber nicht aus

6 Antworten

Lass ihr etwas Zeit. Gerade, wenn Sie aus einer schwierigen Beziehung kommt, fühlt sie sich vielleicht auch ein wenig von Dir bedrängt. Lass es einfach etwas langsamer angehen

Du hast eine Frau getroffen,die Ihre Enttäuschung noch nicht überwunden hat.Du bist einfach zu Eilig gewesen.Sie hat ja nicht nur Murmeln mit dem Herrn gespielt.Das hat sie noch nicht Überwunden.Ob Du noch warten willst,ist Deine Entscheidung.

Hallo RB2026,

Du schreibst, dass sie eine schwierige Beziehung hinter sich hat .......

da sollte es Dir doch eigentlich klar sein, dass sie erstmal etwas Zeit fuer sich braucht, alles verarbeiten muss.

Was sie jetzt braucht, ist ein verstaendnisvoller Freund, der fuer sie da ist, sich aber nicht aufdraengt, sondern sehr viel Verstaendnis zeigt, ihr signalisiert : Schau her Maedel, hier ist jemand, der auf Dich wartet, Dich liebt ............

Also, wenn Dir etwas an dem Maedel liegt, dann halte Dich zurueck,

lasse ihr Zeit !

Liebe Gruesse

Bleib am Ball, Meister! Aber versuch dich bisschen zurückzuhalten. Irgendwann kommt der Zeitpunkt ;-)

Alter: 24-30Jahre (beide)

0

Man kann von niemand Gefühle erzwingen,die er nicht empfindet. Wenn sie nur Freundschaft möchte,wirst du das wohl oder übel respektieren müssen. Es konnte , auch rein spekulativ sein, daß sie sich innerlich noch nicht von ihrer letzten Beziehung trennen konnte Von Anfang des Jahres bis jetzt ist ja auch noch nicht soooo viel Zeit vergangen .Vielleicht ist es das , was du als ihr Hemmnis empfindest. Wünsch dir einen schönen Nachmittag.

Was möchtest Du wissen?