Sie liebt mich, ich sie aber nicht.. Was soll ich tun?

13 Antworten

Entweder du kommst mit ihr zsm. Oder du lässt die ganze sitaution einfach auf dich zu kommen oooder du sagst ihr einfach eiskalt dass du sie nicht liebst aber ganz ehrlich warum hasse dann mit der rumgemacht? Die fühlt sich dann bestimmt auch voll ausgenutzt und verarscht, aber ist deine meinung wie du das alles beginnst und beendest, wobei ich das mit dem 'auf dich zu lassen' besser finde als die anderen beiden möglichkeiten;))

Weil ich ehrlichgesagt noch nie mit einem Mädchen rumgemacht habe, und es fühlt sich einfach gut an wenn ein heisses Mädchen dich verführt.. Wie will man da widerstehen..

0
@Racki11

Natürlich ist das sehr verlockend, doch glaub mir: Mit eiserner Disziplin ist alles möglich.

Im Notfall: scherbel dir einen vor der nächsten Party, dann ist der Druck wesentlich geringer.

0

Wenn du erst seit 3 Wochen in den USA bist dann kann sie dich ja noch nicht so lange kennen. Ich denke nicht das man da von sowas wie "liebe" sprechen kann. Und zur eigentlichen Frage: Lieber du bist ehrlich zu ihr und sagst ihr was du empfindest als sie die ganze Zeit an zu lügen oder drumherum zu reden und ihr hoffnungen zu machen.

Du könntest es ja einfach mal mit ihr versuchen also eine Beziehung schaden tuts ja nicht und wer weiß vielleicht bauen sich Gefühle auf.

Was möchtest Du wissen?