Sex gehabt und dann Pille 6 Stunden zu spät eingenommen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Ballsenn

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen.

Quelle:

dr-hintermueller.at/pille.htm#länger

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
04.07.2013, 17:48

Danke für den Stern

0

Vllt kann mir einer vor euch ja auch weiterhelfen. Ich hatte das auch in der 2. Einnahme Woche hatte vorher mit meinem Freund sex hab sie erst sieben Stunden später genommen. Aber danach normal meine Frage wäre ich bin ja jetzt durch soll ich die Menopause machen oder neuen streifen beginnen . in meiner Packungsbeilage steht nichts davon habe die minette als Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mal damit, den Beipackzettel aufmerksam zu lesen? Man sollte das immer tun, denn es ist wichtig zu wissen, was man da nimmt, welche Nebenwirkungen es haben kann und wie es funktioniert. Alle diese Infos findest du im Beipackzettel, auch die Antwort auf deine Frage hier!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die normale Pille funktionniert nur wenn ein gewisser Hormonspiegel konstant bleibt, nicht wie die Pille dannach , sie ist viel höher dosiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte lass Dir von Deiner Frauenärztin nochmals genau erklären, wie Dein Medikament wirkt, und lies die Packungsbeilage sorgfältig durch.

Die Pille wirkt nicht für den Moment, wie ein Kodom, sondern durch die konsequente Einnahme. In Deiner Packungsbeilage steht, wieviele Stunden später Du sie nehmen darfst - vermutlich 12 Stunden maximal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, ob du ein Kind möchtest oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du sie sonst regelmäßig genommen hat sin einmal 6 stunden verschiebung nicht wirkich schlimm ab 12 stunden endet die verhütung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du die pille 6 stunden nach den 12 stunden zeitspanne eingenommen oder davor?

wenn du sie 6 stunden nach deiner normalen uhrzeit eingenommen hast ist es kein problem:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Woche an. Sieh in die Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?