server jar datei öffnet sich nicht?


18.01.2021, 14:40

Mein PC hat windows 10 und 16gb ram und cpu und grafikkarte.

4 Antworten

Öffne ihn per Java command ohne Gui wie von Sebi beschrieben.

Per Doppelklick ist mit einer Mini GUI und läuft bös instabil.

Wenn sich Mal was getan hat schau ob in Ordner eine eula erstellt wurde. Die musst du auf true setzten

Wenn sich WinRAR öffnet dann würde die jar evt als zip runtergeladen das passiert manchmal

Wenn du nach der Java-Installation den Rechner neugestartet hast und es immer noch nicht geht probier mal eine neue Textdatei zu erstellen, die du start.bat nennst. Wichtig ist, dass du die Dateiendung veränderst. Um sicherzugehen, dass du das machst, müssen Dateinamenerweiterungen eingeschaltet sein. Das geht wenn du im File Explorer bist unter dem Reiter "Ansicht" und auf der rechten Seite muss der Haken "Dateinamenerweiterungen" gesetzt sein.

Geh also in deinen Ordner, wo auch die server.jar drin ist.

Dann erst Rechtsklick -> Neu -> Textdokument. Das benennst du dann in start.bat um. Wichtig ist dass das .txt verschwindet.

Dann gehst du auf Rechtsklick -> bearbeiten und schreibst da rein:

java -jar server.jar

oder wie halt deine server.jar heißt. Wenn die zum Beispiel spigot-1.16.4.jar heißt schreibst du das statt server.jar.

Dann speicherst du die Datei und machst ein Doppelklick darauf. Dann müsste es funktionieren.

ganz falsch. Das musst du mit einer bat öffnen. Mit dieser:

java -Xmx2048M -Xms2048M -jar server.jar nogui

pause

hinter Xmx... und Xms schreibst du die maximale Ram für den Server. 2048 ist empfehlenswert. pause steht da, weil sich das Fenster zur Konsole wandelt und deswegen nicht geschlossen werden sollte. Server stoppen indem du in die Konsole Stop eingibts. Niemals das CMD Fenster schließen.

Das ist ein Vanilla Server. Der kann so mit nem doppelklick gestartet werden.

Aber wenn Java Nichtmal beim "Öffnen mit" auftaucht. Dann wird die Umgebungsvariable "java" noch nicht funktionieren.

0
@FlipperLP

ja, aber er stürzt gleich wieder ab. Vanilla oder nicht macht keinen Unterschied. Man öffnet nämlich keine Konsole und somit wird der Server gleich wieder gestoppt. Genauso, wie wenn man sie so schließt.

0
@Sebi177

Sollte dennoch starten, wenn man die jar so öffnet.. Was du meinst, ist bei Bukkit oder Forge Servern, die müssen mit Argumenten gestartet werden..

Aber dennoch hilft es beim debuggen, weil dann die Konsole da bleibt und man ggf. Fehler sieht

1

wo genau soll ich den befehl einfügen? in der konsole "cmd'" oder wo sonst

0
@Goodquestion89

eine batch datei. Erstelle in neues Textdokument, gib

java -Xmx2048M -Xms2048M -jar server.jar nogui

pause

ein. Speichern als/unter und zu .bat statt .txt ändern. Dann Doppelclick

Beachte: sie muss im Selben Verzeichnis, wie die server.jar sein.

0

Hast du nach der Installation von Java deinen Rechner neugestartet?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

nein muss ich das?

0

Was möchtest Du wissen?