Server Hosten und vermieten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Idee ist gut, nur Fehlt dir wahrscheinlich eine Webseite um auf Google Werbung zu machen und die Leute ran zu holen.

Die Webseite sollte nicht mit einem Baukasten erstellt werden, da das dann nicht mehr für die Mieter als GUT ins Auge fällt.

Aber die Idee ist gut. Willst du jeden Mieter eine Subdomain geben? Oder wie machst du das?

jeden miter ne subdomain klar wäre möglich aber halt weitere kosten dennoch möglich

kenn mich relativ gut aus was html und css angeht für die webeite
also mittelmäsige kentnisse bin jedoch noch am lernen gibt ja zahlreiche youtube videos darüber

werbung geht aber auch teilweise über whatsapp wie gesagt viele viele freunde :D

0
@Chigoo

Du wirst mehr als nur HTML und CSS brauchen. Unteranderem php für die Anmelde Formulare oder so

0
@FaTech

Klar wie gesagt bin im moment dran :) ich mache solche sachen unglaublich gerne.
Desweiteren übe ich mich in Photoshop AfterEffects und Cinema4d jedoch fehlt mir noch der PC dazu den mein jetziger dreht beim rendern durch xD und ich render übliche standart intros 2-3stunden lang wärenddessen kann ich neben bei garnix mehr machen 
Aber besseres equipment folgt :)

und jooah is halt so mein hobbie

0
@FaTech

Und wenn ich was nicht hin bekomme oder was brauche weiß ich ja wo ich dich finden kann :P

0
@Chigoo

Ich helfe gerne und bei mir muss man nichts bezahlen, nicht so wie bei anderen, da ich das auch alles hobbymäßig mache XD

0

Hi,

also solche "Gedanken" meine MC-Server selber zu hosten, hatte ich vor ein paar Jahren auch mal, wurde aber von ein paar IT-Kumpels gut informiert.
Also Dein DL/Upload Speed haben noch lange nichts mit der Anbindung des Servers zu tun, denn eine 1GBit Server-Anbindung wist Du im Leben zu Hause nicht hinbekommen, also Platz im RZ anmieten. Abgesehen von den Risiken in Deinem Heimnetz (und dessen Nutzer).

Des weiteren ist es Dir seitens Teamspeak3 nicht erlaubt etwas weiter zu vermieten (Lizenz Bestimmungen mal lesen), ich zahle jährlich für eine 2x 512 Slot Lizenz 300USD! Und Du darfst keine Ts3 Server vermieten wenn Du keine ATHP hast und zweitens ohne Kleingewerbe machst Du Dich zudem noch strafbar. Auch die sogenannte NPL ist nicht zur weiteren Vermietung erlaubt, zudem musst Du gewisse Richtlinien erfüllen (kein Einnahmen durch verkauf, Werbung, Shopsystem wie z.b. Buycraft etc.)

Mein Tipp zum Thema TS3:

  • Discord nutzen! (ist umsonst)
  • Bietet jetzt schon Funktionen von Skype, TS3 und Slack zusammen
  • Auf allen Geräten unterstützt
  • Via Browser und sogar ohne Installation verwendbar
  • OneKlick Einrichtung
  • Sparst dann in diesem Punkt schon mal Geld! Werde meine Community zum Ende des Jahres auch auf Discord umstellen.

Das mit einem Minecraft-Root von zu Hause wurde derweil schon in so vielen Foren und Plattformen diskutiert, das ich schon fast nix mehr dazu sagen kann außer:

  • Stromkosten Faktor zu hoch (unwirtschaftlich)
  • Anbindung schlecht (Performance Einbußen)
  • DDoS ungeschützt (ist zwar Strafbar laut BGB §303b wird dennoch oft genutzt)
  • Heimnetz und dessen Nutzer sind gefährdet
  • Traffic / Provider (evtl. Cut alle 24H und neue iP)

An sich hört sich das was SmartOne "Euch im Süden" anbietet, echt geil. Aber im ernst, Rechne mal die ganzen Kosten zusammen;

  • Server / Wartungskosten
  • Stromkosten mtl.
  • Gewerbeanmeldung (ca. 35€ einmalig)
  • Einkommensteuer / Steuerberater (einfache Buchhaltung ist Pflicht )
  • Ts3 Lizenzen (Jährl.)
  • Kosten / Gebühren für Zahlungsdienstleister (PayPal/PSC/Visa)
  • Webinterface (für Gameserver oder bekommen alle Nutzer SSH Zugang) Lizenz

Ganz im ernst, Du bekommst für mtl. 35,99€ einen Intel Xeon W35204 C / 8 T2.66 GHz+16 GB2x 2 TB inkl. DDos- Protection und da kannste dann machen was Du willst. Wenn man jetzt P mal Daumen rechnet, kommst Du niemals unter die 35,99€ /mtl. mit Hardware, Stromkosten und Verschleißteilen?!

Auf Grund dessen, dass ja nun schon gefühlt x tausend 08-15 MC-Hosting Unternehmen und Anbieter gibt, wo man teilweise einen Server ab 2,99€ Euro bekommen kann, würde ich die "Messlatte" mal weiter unten ansetzen. 

Denn ohne vernünftigen Support und guten Webauftritt, unabhängigen Kundenbewertungsportalen (ekomi / TrustetShops kosten auch was) und einem Kundenfreundlichen "1 Minute online after pay" einem gutem Wi wie z.B. Tekbase, damit Deine Kunden Ihre Server auch anständig verwalten können. Gängige Zahlmethoden...Und Und Und...ohne solche Dinge...fährst Du das an die Wand. 

Verabschiede Dich bitte vom Gedanken: Ich bau mir mal ein "Hostingunternehmen von zu Hause" auf oder "mal eben ein weiteres gründen" ... echt lass das lieber wirklich, da bekomme ich echt Bauchweh wenn ich das höre. Wenn Du wo mitwirken willst kannst Dich gerne bei mir melden, ich habe immer Bedarf für fähige Leute, aber tu mir einen gefallen und reite Dich nicht in den finanziellen Ruin.

Also ich empfehle dir auch mal die kommentare durchzulesen die ich unter den 2 anderen Antworten geschrieben habe dann können wir mal weiterreden
außerdem weiß ich echt nicht von welchen IT Kollegen du beraten worden sein willst IT-Kollegen die hab ich auch Firewall und DDOS Schutz kein Problem lässt sich besorgen und das sehr kostengünstig mann braucht sich nur mal in GroßUnternemen umhören was die noch so alles rumliegen haben was nicht mehr benötigt wird.

Sagen wir mal ich will 5 Minecraft server Hosten jeweils 10-20Slots 
20k im Upload nicht genug ? okay nehmen wir 40k im Upload immer noch nicht genug ? Hmm das kann ich mir nicht vorstellen.

Also einfach mal vorher durchlesen welche Kommentare ich hier unter den Antworten geschrieben habe dann wird das meiste was du geschrieben hast hinfällig

0
@Chigoo

Außerdem Rechtfertige bitte mal deine Aussage mit der Anbindung
1Gbit ok 10Minecraft Server je 100Mbit alles Klar ich hoffe das es nie dazu kommt das Minecraft Server solch eine Anbindung benötigen.

0
@Chigoo

100Mbit pro sekunde Datenverkehr bei Nem Minecraft Server oder Teamspeak Server ja Prost Mahlzeiz wie gut das es nicht so ist.

0

hab da noch was an welche stromkosten denkst du ?
nu mal so zur info ein server und auch ein pc zieht nicht 1000watt nur weil 1000watt aufm netzteil steht, ein Server zieht soviel strom wie er grade benötigt und ich denke nicht das der server dauerhaft unter last steht 
rechnen wir mal mit dutchschnittlichen 250Watt machen im Monat ca.50€ 
10MC Server ink. Ts3 Server jeweils sagen wir mal für 12€ 
Monatlich 120€ abzüglich 50€ Strom machen bei mir 70€.
70€ im Jahr 840€ abzüglich TS3 Kosten 540€ 
Wie gesagt ich bin nicht auf Profit aus ich will nur die Stromkosten mit den einnahmen gedeckt haben alles andere ist bei mir Hobby mäßig weil mir soetwas einfach Spaß macht

0
@Chigoo

Hi Back, 
habe ich sehr wohl, die Antworten hängen ja alle zusammen bzw. sind es ja grundsätzliche Dinge die zu beachten sind.

Also die 1Gbit hatte selbst Nitrado mit seinen "billig" Prepaid Server bis vor kurzen noch, die haben derweil jetzt auf 10Gbit Anbindung aufgerüstet. Das Traffic der Minecraft-Server ist nicht zu unterschätzen, wenn Deine Kunden fleißig installieren und Aktion auf dem Server ist. Vor allem aber dann wenn diese fails durch fehlerhafte Skripte / Plugins oder Einstellungen auslösen wirst Du merken was los ist, wie willst Du denn kontrollieren, dass nicht irgend ein "Skript-Kiddie / Hobby-Dev" dir eine Schadsoftware installiert und diese Dein ganzes Heimnetz platt macht...?

Ok, dann bin ich gespannt, wie Du eine DDos Protection aus "Firmenschrott" zusammenbaust?!

Sagen wir mal ich will 5 Minecraft server Hosten jeweils 10-20Slots 
20k im Upload nicht genug? okay nehmen wir 40k im Upload immer noch nicht genug?

Ähm, Du weisst das der Upload nicht Deinen "potentiellen Kunden" zur Verfügung steht? Also selbst Wenn Du einen "UP" von 100Mbit hast ist das für low, denn der einzige bei dem es schnell geht ist bei Dir.

[...]hab ich auch Firewall[...]

Ja und? Ich habe einen Mac und nun...also Deine Fritzbox! Firewall ist ein Witz, für diejenigen die Dir und Deinem Unternehmen wirklich schaden anrichten wollen, machen das im Schlaf. Zur info ich hatte einen Root bei einem namenhaften Unternehmen, dort habe ich von irgendwelchen "deppen" 25G DDos kassiert (nur aus Neid), folglich Nullrouting...weil die zu dem Zeitpunkt keine DDos Protection im Angebot hatten...jetzt Kommst Du mit deinem 200€ Server, einer Fritzbox und "Zeug von Rudi´s Reste Rampe" und willst dem allem trotzen? 

Und wie kommst Du auf die Kosten für den Ts3, lies doch mal die Lizenzbestimmungen, Du kannst / darfst keinen Ts3 irgendwo bei einem Hoster mieten, dann an dritte weitervermieten. Selbst dann nicht wenn Du eine AAL hast und die NPL schon mal gleich garnicht.

Guck mal: http://sales.teamspeakusa.com/pricing.php und erklär mir wie Du auf 12€ bei einer ATHP kommst?

[...]250Watt machen im Monat ca.50€[...]

Ähm, Du weist schon was das wir im Jahr 2017 ca. gerundet 30,27 ct/Kwh bezahlen?

Ist ja auch nicht Böse gemeint...letztendlich fällst Du auf die Nase nicht wir. Nur Deine Vorstellungen / Rechnungen und Informationen sind nicht ganz korrekt. Einen 08-15 Gameserver mit 50 Plugins und open Slots aufsetzen kann jeder (auch ohne Hamachi)...aber das "hobbymäßig" mit Gewerbe betreiben, um Kosten zu senken?! 

Dann mach Dir einen eigenen MC-Server und hold Dir Buycraft und biete da was zum kaufen an das kann auch kosten senken ;-)

0
@Renezoros

gerundet 30.27 cent ich schrieb 250watt ca.50€ rechne doch mal selbst hoch 
Achja Rudi's Reste Rampe ?
Dell SonicWALL TZ300
bei meinem letzten praktikum geschenkt bekommen waren auf baustelle und das teil sollte weg 
Ich weiß mann wills nicht glauben was manche so wegwerfen aber mit etwas glück kann mann so einiges abstauben
PS: Zustand sehr gut mein Freund 

achja mit den 12€ war gemeint das ich einen Minecraft Server ink. TS3 Server für 12€ vermiete 
jedoch nicht nur einen sondern 10 MC und TS3 Server 
das machen Monatliche einnahmen von 120€ 
(das ganze war auch als beispiel gedacht nur mal so nebenbei)

also vorher mal genauer lesen ich weiß sehr wohl wie viel mir eine ATHP Kostet.

du hast 2 512slot server und zahlst jährlich 300€ 
ok denk aber du bitte nicht das ich vorhabe 10 512 slot server zu hosten NENE vieleicht 10 mit 32Slots höchstens 50 
und wer bitte hat gesagt das auf den servern x tausend plugins drauf kommen.

Jetzt kommst du mit deinem 200€ Server ?
Ja ich bekomme ihn für 200€ und ? willste damit sagen nur weil ich ihn für 200 bekomme das er dann müll ist ?

Und jetzt noch einmal ich würde die Server für viele meiner Freunde hosten ich will damit nicht groß raus und auch kein Hosting unternehmen betreiben.

Und ich habe nie von einer Fritzbox Firewall geredet ich weiß echt nicht wie du darauf kommst.

0
@Chigoo

Nochwas wenn einer meint zu ddos'n und es ist eine einzelne person okay vieleicht auch 10 kann man die angriffe mit einfacher Hardware abwehren.
Und wenn einer es sehr ernst meint können selbst Server die bei Nitrado gehostet werden ge ddost werden einen 100%igen DDOS Schutz gibt es nunmal nicht und keiner kann behaubten meine Server sind DDOS Sicher.

0
@Chigoo

Guck mal bei OvH ;) da kommt nix durch. 

Bei den anderen Dingen haste dich evtl nicht korrekt ausgedrückt oder ich habe es anders interpretiert, passiert.

Wie gesagt, Du weißt es ja alles besser...mal eben für Kumpels Gewerbe anmelden und Serverhosten (so ein Quatsch). 

Mit jeder Firmengründung hast Du Anschaffungs- bzw. Gründungskosten, die musst Du ja erst mal wieder reinholen. Ich bin mir gerade nicht sicher, aber ich meine, Hardware kann man nur über einen gewissen Zeitraum abschreiben (auch bei Kleingewerbe meine ich...bin nicht sicher) mit vorl. d. Rechnung. Hingegen der Mietkosten, die in die einfache Buchhaltung mit einfließen würden (Ein- und Ausgabenrechnung). Eigene Hardware kostet eben auch in der Wartung Geld...und ob evtl. Stromkosten absetzen kannst ist fraglich, da Gewerbe und Privatstrom zusammen abgerechnet würden (evtl. nur anteilige Erstattung)

Naja...alles Milchmädchen Rechnung, egal ob Geschenkt oder nicht. Da gibt es eben wie Du merkst ja noch div. weitere Dinge die dran hängen. "Was ist wenn keine Kohle kommt" , "Kumpels nicht zahlen" (Mahnwesen ist zu teuer lohnt nicht) etc.

Horrorszenario; Root brennt in Deiner Bude / dem Haus deiner Eltern ab (während Ihr arbeiten seit) ? Haftpflicht - bei Gewerbe im Wohnort abgedeckt ???? Mach Dich einfach erst mal richtig schlau...sprich mal mit ein paar Leuten auf Sponsor-Board.de die Server sponsern. Die können Dir genug dazu erzählen wie das wirklich läuft (mit Kunden/Kumpels und Kosten).

Wünsche Dir viel Erfolg.

0

Discord ist nur bei nicht-kommerzieller Nutzung kostenlos.

1

Deine Idee Ist gut. Jedoch solltest du deine Server nicht bei dir zuhause Stehen haben sondern Besser in einem Rechenzentrum. Server Stellplätze sind nicht als zu teuer. Hast du für TeamSpeak 3 denn ne ATHP ? Fang erstmal mit Maximal 2 Server an. Das Schohnt die Kosten ungemein. Du möchtest villeicht nicht auf Anhieb nen Riesen Provit machen aber direkt am Start ins Minus gehen ist offt der anfang vom Ende. Ein Minus aus zu gleichen wird offtmals schwieriger als alles neu an zu fangen. Das wichtigste ist eine Funktionierende Webside mit einem Webinterface. Welches du Benutztist dir Überlassen. Wir Nutzen zum Beispiel WHMCS. dort ist ebenso ein Shop  Intrigriert. Das Auftreten im internet ist jedoch das wichtigste was du Beachten Solltest. Niemand Mietet bei jemanden dessen Webside Fehlerhaft oder sogar Ungesichert ist ( https ;) ) Wenn du hillfe oder Tipps Brauchst kannst mich gerne Anschreiben. ( Nur in Technischen Fragen wie du was einrichtest solltest du jemanden anderes Fragen ) Fang einfach an und Frage deine Freunde nach einem Feedback ;)

Joo Genau das ist es ja sehr sehr viele meiner freunde mieten minecraft und teamspeak server und jaben mir durchaus positives feedback gegeben sie wären bereit auch dafür zu zahlen solange es unter den kosten bleibt die sie bei nitrado etc. haben.
PS: den rack server mit der ausstattung bekomme ich zwar gebraucht jedoch foll funktionsfähig von einem unternehmen für 200€ da kann ich nicht nein sagen :D

achja und ich besitze derzeit noch eine registrierte NPL von Teamspeak
jedoch gibt es ja bei teamspeak die möglichkeit mit gewerbe schein und eine 50€ aktivierungsgebür die ATHP License zu bekommen 
ein jahr gültig 24$ a 200 slots 
ich hab mich da schon gründlich informiert :D
desweiteren übe ich mich momentan sehr in html css php

0

Der Traffic allerdings schon... 12€/TB Traffic in FAM...

0

Wie entfernt man die Non Profit Lizenz von einem TS Server?

Hallo, ich habe eine Frage, undzwar möchte ich wissen wie ich die Non Profit Lizenz von meinem Teamspeak 3 Server runter bekommen? Den Teamspeak 3 Server habe ich über meinem vServer Server gehostet! LG Maxi

...zur Frage

Minecraft - Server selber hosten+vermieten?

Wäre es möglich einen mc Server auf einen alten Rechner zu installieren kann und dann vermieten?

...zur Frage

Kann man auf einem Server mehrere "sachen" auf einmal hosten?

Hallo,

Wenn man einen eigenen Server besitzt, der 24/7 läuft, kann man darauf mehrere "sachen" auf einemal hosten?

Damit meinte ich: einen MC Server + einen Teamspeak Server + eine Webseite (falls man die überhaupt hosten muss xD [wäre nett wenn mir jemand sagen würde ob man den auch hosten muss])

Ich hoffe man versteht Proxy

P.S. Sry für die Rechtschreibfehler, ich habe leichtes lrs

...zur Frage

Leistungsstärkerer Minecraft Server mit etwas wie Rasberry starten?

Gibt es ein ähnliches Gerät wir Rasberry was für GameServer gedacht ist und Leistungsstark ist.Es sollte aber bis 100€ sein.

Würde es auch ein Rasberry pie 3 schaffen einen Minecraft Server mit 50-80 Spielern zu hosten bzw.starten?

...zur Frage

Server kaufen für zuhause?

Guten Tag,

Ich habe mir heute meinen eigenen TeamSpeak Server erstellt und hoste ihn über meinen PC. Das Problem an der ganzen Sache ich aber, dass wenn ich meinen PC ausmach, dass der TeamSpeak Server auch aus geht. Daher meine Frage ob es eine Art Server für Zuhause gibt den ich einfach bei mir per Lan an die Fritz Box anschliesse und mit meinem PC ins Netzwerk gehe und auf den Server zugreife und die TeamSpeak-Server Daten rüberziehen, sie starte und dass der Server dann immer online ist auch wenn mein PC aus ist? Kann man darüber vielleicht auch einen kleinen Minecraft Server hosten für ein paar Leute, ca. 10 Leute? Meine InInternetleiung ist auf jedenfall ausreichend.

MfG Fruchtzwerg63

...zur Frage

Darf ich auf meinen PC Server vermieten?

Hallo ich habe mal folgende frage. Ich besitze einen alten PC den ich nicht mehr benutze. Und hatte mir überlegt darauf einen oder mehrere Teamspeak-Server zu hosten und diese zu vermieten. Was haltet ihr von der idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?