Septum zu weit hinten / Falsch gestochen?

 - (Piercing, septum, knorpel)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es sieht schon so aus wie wenn es weit hinten gestochen wurde aber solange es keine Probleme macht und dir nicht weh tut is doch nicht schlimm oder?meins würde aufgrund meiner krummen nasenscheidewand krumm gestochen und mich persönlich stört es auch extrem dass die Kugeln vorne unterschiedlich abstehen 😂

 - (Piercing, septum, knorpel)

Ich habe selbst zwar kein Septum, aber ich finde es ebenfalls etwas zu weit hinten gestochen, ja. Aber ich denke nicht dass das schlimm ist. Ich wollte auch immer eins und ich würd dir raten dass es nichts bringt wenn du nicht damit zufrieden bist. Da würde ich es lieber neu stechen lassen oder mal bei einem anderen Piercer um Rat fragen, vielleicht geht es gar nicht weiter vorn.

Danke dir :D

0

Ist zum einen Geschmackssache zum anderen anatomisch unterschiedlich wo und wie es gemacht wird

Lass es mal,

wenn es dir dann wirklich zu weit hinten ist, dann einfach ein zweites Loch weiter vorne machen

Richtung gesicht?

Müsste richtig sitzen. Es wird zwischen den Knorpeln gestochen. Ca. dort hängt meines auch. Du solltest dir erst sorgen machen, wenn es sehr schmerzt, sich entzündet und nicht verheilt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin selber 11 Mal tätowiert, bin 7 mal gepierct.

Okay, vielen dank! :)

1
@CubikDaniel

Wenn du findest, dass es zu weit innen ist, kann das am durchmesser des Ringes liegen. Kauf dir einfach ein größeres, wenns verheilt ist :)

0

ich weiß was du meinst aber ich finds jetzt auch nicht schlimm ist eig gut das es etwas höher ist und meins ist auch nah am Gesicht:)

Was möchtest Du wissen?