Senseo blinkt langsam trotz neuen Wassertank, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unten innen im Wassertank ist ein kleiner magnetischer Schwimmer beweglich eingebaut. Wenn der sich nicht frei bewegen kann, gibt es den von Dir beschriebenen Effekt. Das Gegenstück sitzt innen in der Maschine (eigentlich) nicht zugänglich. Das kann manchmal aus seiner Halterung rutschen. Auch dann hakt es.

Für die Senseo gibt es seit einigen Jahren von Philips eine Rückrufaktion, die meines Wissens nach noch immer läuft. Man tauscht Dir da die Maschine aus. Informier' Dich mal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn genug Wasser im Tank und eine gewisse 

Zeit vergangen, dann müsste eigentlich das Blinken aufhören. 

Es ist nämlich so:

schnelles Blinken - Wassertank (nahezu) leer

langsames Blinken - aufheizen zum Brühen

konstantes Leuchten - Kaffee kann gebrüht werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
walhalla1986 02.01.2016, 20:12

das habe ich mir auch schon gedacht, jedoch hab sollte das aufheizen keine Stunde dauern :) Ist wohl ein anderes Problem...

0
michamama 02.01.2016, 20:14
@walhalla1986

Maschine mal wie beim Entkalken leerlaufen lassen und dann alles gut putzen und neu befüllen und abermals probieren

0

Was möchtest Du wissen?