Seneca: "Secundum naturum vivere" Stoa-Epikur

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

secundum naturam vivere;

Leben im Einklang mit der Natur, d.h. Einklang mit der Weltvernunft (dem "logos")

auf diesem link ist eine tabelle stoa/ epikur, schau sie dir an.

http://abi-go-for-it.npage.de/latein-grundkurs/seneca-secundum-naturam-vivere.html

im prinzip rät keine philosophische richtung, verschwenderisch und gegen die natur zu leben, es gibt viele parallelen. jedoch wird in der stoa, bzw. bei diesem satz des stoikers seneca schon der logos angesprochen, wo bei epikur eher die physik steht.

auch die angebliche lustbetontheit bei epikur als "unterschied" zur maßvollen stoa hält nicht satnd: epikur definiert lust als "freisein von schmerz".

in seinen briefen an lucilius ist in fast jedem ein zitat epikurs oder eine anspielung auf ihn gegeben, da wo sich senecas meinung nach stoa und epikur ähnlich sind.

danke für stern! :)) evella

0

http://www.gottwein.de/Eth/philos03.php

hier beide richtungen einander gegenübergestellt: fachausdrücke einfach googeln.

Ein toller Link! DH

1
@Miraculix84

die seite "gottwein" ist immer gut:latein deutsche texte bzw. übersetzungen, realien...

einfach eingeben: gootwein seneca oder gottwein ablativus absolutus ect.

0

Was möchtest Du wissen?