selection auf englisch lesen?

3 Antworten

Ich persönlich habe es mir auch überlegt, aber habe mich dann dagegen entschieden weil ich es komisch finde wenn im dritten Band plötzlich alles englisch wäre, im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden. Ich habe im Buchlanden ein bisschen ins Buch rein gelesen und fand es eigentlich ziemlich leicht zu verstehen (allerdings bin ich auch in der 10. Klasse und habe schon öfters Bücher auf Englisch gelesen..). An deiner Stelle würde ich mir als erstes ein Buch aussuchen das du schon auf Deutsch gelesen hast, um zu testen wie gut du es verstehst, denn da ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass du den Rotenfaden verlierst, da du die Handlung schon kennst. Wenn du merkst, dass das für dich kein Problem ist, würde ich in eine Buchhandlung gehen und dich ins Buch reinlesen und schauen wie viel du verstehst, denn es wäre schade wenn du nur mühsam die Handlung begriffen würdest.

ein großes danke:)

0

Ich habe es auf englisch gelesen. War zwar etwas ungewohnt, aber wenn man in der Story drin ist geht's dann relativ leicht und mein englisch ist nicht gerade das beste :)

Hallo,

schön, dass du damit beginnen willst, Bücher auf Englisch zu lesen.

Zu dem angesprochenen Buch kann ich dir nichts sagen, da ich es nicht kenne, hier aber

mein Tipp zum Lesen englischer Bücher:

Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch (z.B. pons.eu), als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

Du könntest dir das Buch kaufen und es, falls es noch zu schwer zu lesen ist, evtl. mit einer/m (Schul-) Freund/in oder Geschwistern zusammen lesen und ihr erklärt euch Wörter und Textstellen gegenseitig.

Ansonsten legst du das Buch vielleicht erst nochmal zur Seite und besorgst dir ein englisches Buch, das auch auf Deutsch erhältlich ist, so dass du dort auch mal nachschauen kannst, wenn du gar nicht mehr weiter weißt.

Weitere Tipps:

Bücher geordnet nach Klassenstufen, Lernjahren bzw. Schwierigkeitsgrad, findest du unter folgenden Links:

deutschstunden.de/Unterricht/Englisch/Englisch-lektueren-reader-Oberstufe.html

english-readers.de/index-Klett-English-Readers.html

penguinreaders.de (Level Easystarts - Advanced)

Reading A-Z.com:

Weitere Empfehlungen:

  • englische Lernkrimis:

  • bei amazon eingeben:

  • Englisch-Training mit Spaß und Spannung
  • Gespannt Krimis lesen - Entspannt Englisch lernen
  • Englisch lernen mit Krimis

Noch ein weiterer Link für Lernkrimis:

langenscheidt.de/englische _ krimis _ fuer _ kids/8725

  • Zeitungen / Zeitschriften

  • Spot on - Das Magazin für Jugendliche, Hueber Verlag

  • (Business) Spotlight (mit Worterklärung und verschiedenen Schwierigkeitsgraden)

Oft kann man sie auch in der Bücherei ausleihen.

  • World and Press vom Schuenemann Verlag (Original-Artikel aus englischsprachigen Tageszeitungen mit Vokabular)
  • zweisprachige Bücher:

  • im Reclam-Verlag erschienen sind zweisprachige Lektüren

Diese bekommst du beim Buchhändler deines Vertrauens.

Weitere Titel findest du, wenn du bei amazon.de die Suchbegriffe zweisprachige Bücher eingibst.

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?