Warum bekomme ich oft Seitenstechen beim Reiten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achte darauf, dass du nicht total steif auf dem Pferd sitzt, wenn du beim Traben aussitzt, sondern bleibe weich in der Hüfte und gehe mit deiner Hüfte felxibel die Bewegungen deines Pferdes mit. Außerdem versuche, relativ normal weiter zu atmen, nicht die Luft anhalten, nicht schnell und flach atmen, sondern wie im Schritt trotzdem tief und gleichmäßig ein- und ausatmen. Ansonsten kannst du im selben Takt ein- und ausatmen, in dem auch dein Pferd trabt. Wenn du ein kleineres Pony reitest, dass mehr "Trippelschritte" macht, funktioniert das natürlich weniger gut, dann musst du einfach einen passenden Rhytmus finden. Vor allem aber immer darauf achten, dass du tief genug wieder ausatmest - also nicht viel einatmen und wenig ausatmen, dass bekommst du nämlich am ehesten Seitenstechen. Zu guter Letzt: Drücke dich nicht vor dem Aussitzen, sondern nutze es als Übung. Durch viel üben wird das alles besser und du bekommst kein Seitenstechen mehr.

Viel Spaß noch.

Geh in den leichten Sitz und achte auf tiefes Durchatmen. Also nicht so wild reiten, dass Du vor lauter Spannung die Luft anhälst :) Dein Pferd wird es Dir danken!

15

ja, denn wenn ich so seiten stechen hab verkrampf ich mich immer udn dann wird das pferd auch nervös .S

0

passiert mir auch öfter mal ;) bei mir liegts dran, dass ich unbewusst die luft anhalte oder unregelmäßig einatme! wenn ich mich aufs reiten konzentriere, denke ich nicht ans atmen:D versuch mal, einfach nebenher ein bisschen aufzupassen wie du atmes und mit ein bisschen übung, bekommst du einen atemrhytmus rein und dann atmest du von alleine richtig! ich bin auch grade noch am üben, funktioniert aber bis jetzt super!

15

luft anhalten....passiert mir öfters :)

0

Ich bekomme beim normalen laufen Seitenstechen?

Hey, Ich wollte mal fragen woran es liegt dass ich sehr schnelles Seitenstechen bekomme. Öfters bekomme ich es auch wenn ich in normaler Schritt Geschwindigkeit laufe und das obwohl ich sehr sportlich bin und recht oft draußen bin

...zur Frage

Hohlkreuz beim Reiten, was tun?

Hi, beim Reiten (besonders beim Aussitzen) bekomme ich immer ein Hohlkreuz. Ich probier auch immer mich locker zu machen und einfach fallen zu lassen, was beim Aussitzen auch funktioniert, aber beim Leichttraben bringt mir das halt nichts. Meine Reitlehrerin meinte, ich sollte mein Becken nach vorne kippen, was sie mir auch an sich gezeigt hat, aber als ich es probiert hab, hat da nichts ,,gekippt", also irgendwie hat das nicht so ganz geklappt. Ich würd mich riesig freuen, wenn mir irgendwer helfen kann!!!!!

...zur Frage

Immer Seitenstechen nach kurzer Zeit

Hallo! Mein Problem ist, dass ich beim Laufen immer sofort Seitenstechen bekomme und ich daher im Schulsport einen Nachteil habe. Sie kommen immer bei unter 1Minute, teils unter 30sek. beim Laufen. Mir wurde schon gesagt, dass ich eventuell falsch atme, aber ich habe schon so viel ausprobiert und kriege trotzdem so oft Seitenstechen. Ich glaube ich bin noch nie im Leben bis zur Erschöpfung gelaufen, sondern immer bis ich die Seitenstechen nicht mehr aushalten konnte! Was kann ich nur tun?? :/

...zur Frage

Wie geht richtiges atmen beim ausdauerlauf um Seitenstechen zu vermeiden?

Ich muss bald den Cooper Test machen (12 min durchlaufen) und ich bekomme oft Seitenstechen wie kann ich das vermeiden ? und ist es besser mit Musik zu laufen oder doch ohne? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?