Seit Hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage ( Gas ),voreinstellbare Ventile etc ,rauscht es ununterbrochen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na wenn es rauscht, dann wurde ggf. die Einstellung der Ventile falsch gewählt oder die Pumpe reagiert nicht auf den höheren Gegendruck.
Eigentlich müsste die Heizungspumpe automatisch ihr Fördervolumen reduzieren. 

Kann es ggf. sein, dass die Pumpe zu groß ausgelegt ist und daher zu viel fördert? Aber das muss ein Fachmann vor Ort klären...
Vielleicht ist die Pumpe auch nur falsch eingestellt worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was rauscht der Heizkessel oder Heizkörper?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeoDyrtland
20.05.2016, 15:31

Die Heizkörper im gesamten Haus ( Einfamilienhaus ) E + Dachgeschoss

0
Kommentar von DeepCronikals
22.05.2016, 18:51

Dann ist der Abgleich warscheinlich falsch eingestellt oder die Pumpe zu hoch eingestellt.
Kann allerdings auch Falsch gedämmt worden sein

0

Was möchtest Du wissen?