Seine Mutter ist so dominant und mischt sich überall ein - was kann ich machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an deiner Stelle mit deinem Freund reden dass es dir wirklich wichtig ist, dass er zu dir steht und dass er unbedingt hinter dir stehen muss. Versteht er nicht, dass das für dich eine schreckliche Situation ist? Ich würde mich allerdings auch nicht auf eine Diskussion mit ihr einlassen bzw. versuchen, Streit zu vermeiden, da es sich ganz danach anhört dass es keinen Sinn macht weil sie gibt sowieso nicht nach und ihr kommt auf keinen grünen Zweig. Könnt ihr nicht wenn ihr bei ihm seid vermeiden in den gleichen Räumen zu sein, also euch hauptsächlich in sein Zimmer zurückziehen? Ich würd ihr wirklich aus dem Weg gehen und wenn sie stichelt nur eine knappe Antwort geben und mehr nicht. Nach dem Motto der klügere gibt nach.

Wie gesagt er scheint sich nicht zu trauen da was gegen zu machen. Und klar meistens sind wir ja auch bei ihm im Zimmer aber meckern tut sie trotzdem und ihre Ohren hat die ja auch überall - das geht mir echt an die Nieren so langsam.

0

Ja das kann ich mir gut vorstellen dass dich das in den Wahnsinn treibt. Aber du hast im Moment leider keine andere Möglichkeit als dich irgendwie mit ihr zu revanchieren. Lass dich nicht von ihr auftreiben, damit bietest du ihr nur eine gute Angriffsfläche.

0

Aus welchem Grund, schaltet sich dein Freund da nicht ein? Klar ist es sicherlich schlecht für ihn zwischen zwei Stühlen zu stehen, aber irgendwo hört es doch auch auf.Man lässt doch seine Freundin nicht schlecht machen. Rede mit deinem Freund das dich die ganze Situation arg belastet. Und das du möchtest das da was passiert! Wenn er dich liebt, redet er mit seiner Mum. Denn wer wenn nicht er soll mit ihr reden?

ich glaube der kommt einfach gegen seine Mum nicht an. Die hat für ihre Kinder schon immer alles in die Hand genommen und quasi schon früh dafür gesorgt, dass die nix gegen sie sagen. Habe ihm schon mehrfach gesagt er soll da mal Position beziehen (vor allem in den Momenten, wo sie sich mal wieder einmischt) aber er tut es nicht. Er sagt zwar, dass er mich verstehen kann, dass ich das auf Dauer sicherlich nicht aushalten kann aber irgendwie scheint ihn seine Mutter in der Hand zu haben...

0
@evenstar

Dann setz ihm ein Limit! Das kann doch nicht sein, das er so unter dem Pantoffel seiner Mum steht!

0
@MiaMamaRia

tja was soll ich sagen, dieses "Limit" hat er sich jetzt wohl selbst gesetzt. Er sagt jetzt plötzlich er weiß nicht mehr wie seine Gefühle zu mir sind und geht auf Distanz. Ich liebe ihn sehr und halte das jetzt kaum aus. Vielleicht bin ich einfach nur etwas paranoid, aber könnte es sein, dass das die Entscheidung für Mami ist?

0
@MiaMamaRia

tja was soll ich sagen, glaube dieses Limit hat er sich selbst gesetzt. Denn momentan geht er zu mir auf Distanz und sagt er weiß nicht mehr was er für mich fühlt. Bin ich jetzt paranoid, oder wäre es möglich, dass seine Mutter da auch ihre Finger mit im Spiel hat? Für mich ist das grad eine sehr schlimme, schier nicht zu ertragende Situation, da ich ihn über alles liebe :-((

0

Ich würde ihr - soweit es geht - aus dem Weg gehen. Menschen, die nur ihre Meinung gelten lassen, werden sich nie ändern. Sie sehen nur in ihrem eigenen Handeln das einzig Richtige. Das kannst auch Du nicht ändern.

Da Du aber mit ihrem Sohn und nicht mit ihr zusammen bist, solltest Du es akzeptieren, wie's ist. Versuch, ihr größtmöglich aus dem Weg zu gehen und denk daran: Lächeln und Winken ... Deinen Teil kannst Du Dir denken, aber des lieben Friedens willen solltest Du es niemals laut aussprechen.

Irgendwann erledigt sich das von selbst. Wenn Du Dich nicht mehr über sie ärgerst, wird sie es auch irgendwann sein lassen. Dann wird's auch ihr zu blöd. ;-)

Ich glaube, dass sie mich einfach nicht "richtig" für ihren Sohn findet, denn vor mir erging es den beiden ersten auch schon so, dass es letztendlich so war, dass sie die Partnerinner mehr oder weniger "aus dem Haus geekelt" hat. Ich kapier ja auch nicht, warum mein Freund nach solchen Erfahrungen nicht endlich mal auf den Tisch haut und sagt sie soll aufhören ihm seine Beziehungen kaputt zu machen..... Oder warum er nicht endlich auszieht, ist sie ihm vielleicht soviel wichtiger als ich oder eine Beziehung?

0

deinen freund vor die wahl stellen, entweder du oder seine mutter muss sich raushalten

Was möchtest Du wissen?