Sehen wir uns 5x schöner als wir sind?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bezweifle, dass das so stimmt, denn es gibt einfach zu viele Menschen, die sich als hässlicher (dicker) empfinden, als sie es in Wirklichkeit sind.

Dabei ist Schönheit natürlich eine absolut subjektive Angelegenheit. Problem dabei: Viele jungen Leute (fast immer Mädchen) eifern einem Schönheitsideal nach, dem nur ca. 5% aller Menschen entsprechen. Da Teile dieser 5% aber laufend in den Medien auftauchen, verzerrt das die Wirklichkeit. Man glaubt, es müssten viel mehr sein.

Wären sich die Kids darüber im Klaren, dass eben 95% "normal" sind, gäbe es viel weniger aussehensbedingte Komplexe!

naja ich weiß nicht, ob das so stimmt. es gibt ja genug leute, die sich garnicht schön sehen. im gegenteil, sie finden ihre nase zu groß, ihre augen zu klein, ihren hintern zu dick, ihre beine zu kurz, ihren bauch zu üppig usw. sie sind einfach unzufrieden mit ihrem äußeren. wo sollen sich diese leute dann 5 mal schöner sehen?

Hallo, vor allem sehen wir uns spiegel-verkehrt, also gespiegelt, während uns die Umwelt normal sieht. Das kann ein erheblicher Unterschied sein!

Möglich, das dürfte sich nämlich positiv auf die Rate psychischer Erkrankungen auswirken.

Schönheit ist relativ.... das kann man doch nicht einfach "hochrechnen", um wie viel man sich selbst hübscher fühlt....

nein, das kann gar nicht stimmen, weil schönheit nicht exakt gemessen werden kann

und wenn etwas nicht exakt ist, gibt es davon auch kein 5 mal so viel

das setzt irgendwie ne bestimmte zahl voraus

das glaubst du doch nicht im Ernst oder ?

Ich sehe nur doof aus, darum frage ich mich, wer solch einen Blödsinn in der Öffentlichkeit verbreitet?

Was möchtest Du wissen?