sehen Menschen in 2 oder 3D? und was ist 4D

5 Antworten

Menschen sehen natürlich in 4D denn 4D ist es wenn man alles in 3d sieht und auch noch fühlt (also zu beispiel wenns regnet sieht wie die tropfen kommen aber auch spürt) 3d ist der versuch im kino genau das nachzustellen sodass wir glauben das die kugel auf uns zufliegt und sowas und nicht nur so aussieht als ob sie gemalt wäre.

Menschen sehen in 3D. Das bedeutet, dass sie drei Dimensionen mit dem Auge wahrnehmen können, also räumlich sehen.

Das funktioniert, weil Menschen zwei Augen haben, die zwei leicht verschiedenen Bilder an das Gehirn übermitteln. Daraus "zaubert" das Gehirn ein räumliches Bild. Aber es kommt noch eine weitere Fähigkeit dazu: man kann mit dem Auge auch einen bestimmten Punkt fokussieren. Man stellt praktisch seine Augen auf eine bestimmte Entfernung scharf - entweder auf den Computerbildschirm dirket vor der Nase oder das Haus gegenüber oder die Wolken am Horizont. Auch diese Funktion des Auges vermittelt ein räumliches Bild.

2D hingegen sind alle Bilder, die an der Wand hängen und der TV-Bildschirm; es gibt zwar Höhe und Breite aber keine Tiefe.

4D ist eigentlich Unsinn. Man kann sich zwar theoretisch weitere Dimensionen vorstellen (was sehr schwierig und abstrakt ist), aber meist wird der Begriff 4D in der Werbung verwendet um eine Steigerung des 3D-Effektes anzupreisen. Gerüche, Geschmack oder das Empfinden von Bewegung sind aber keine Dimensionen sondern Sinneseindrücke.

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort! ich glaube so kann ich es verstehen TOLL

0

Diese Zahl und der Buchstabe sind immer eine Dimension also D=Dimension so ist 4D=4Dimensional^^wenn du das so wissen wolltest ^^

danke für die antwort, ich wollte wissen wie menschen sehen in 2D, 3D oder???

0
@user129

Wir sehen 2 mal 2D (mit jedem Auge 1 Bild) und das Gehirn setzt es zu einem 3-dimensionalen Raum zusammen. :)

0

Was möchtest Du wissen?