Sehe ich geister? oder bin ich krank im Kopf? warum ich?

26 Antworten

So dein Fall ist zwar schon 3 Jahre her aber trotzdem will ich versuchen dir zu helfen (falls du das nicht schon geschafft hast)

1. Dein Hund hört Töne die du nicht Hören kannst und er hört weiter also kann es seien, dass er einfach nur eine Katze o.ä. gehört hat.

2.Wenn du im Fernsehen oft Geisterfilme guckst kann es sein, dass du sie vor deinem inneren Auge deutlich siehst aber sie nicht wirklich da sind

3. Wenn ein Fenster offen steht kann man einen Luftzug spüren, ohne einen Geist zu haben

4.Der Mensch glaubt was er glauben will und hat eine großartige Phantasie (nur so am Rande)

5.Da ein Geist keinen physischen Körper hat (wenn man an Geister glaubt) kann er höchstens durch dich hindurchfliegen.

In dem Fall empfehle ich dir also eine Heizdecke oder Wärmflasche für den Fall dass du wirklich einen Geist haben solltest

Geister sind real, doch Angst muss man nicht haben. Man muss nur Bescheid wissen wie die Geisterwelt ist und wie man im irdischen Leben damit umgehen kann. Es gibt einen sehr guten Ratgeber bei www.geisterwelt.info. Man kann auf der Website ein ebook bekommen (ist wie ein Buch aus dem Buchhandel), das sehr eindrücklich schildert wie und warum sich die Geister bei dem einen Menschen bemerkbar machen und bei anderen Menschen nicht. Das Wissen ist eine sehr sehr wichtige Lebenshilfe und es verwundert stark, dass so wenige Menschen darüber Bescheid wissen. Wenn jemand allerdings akute Probleme mit Geistern hat, ist das ebook eine hervorragende Hilfe! Wenn Du Probleme in der Zukunft vermeiden möchtest auch. 

Was für eine christliche Gruppierung steckt hinter der GUF?

0

o0 sowas kenn ich ... o.o versuch echt mal mit dem geist zu reden oAo oder was es ist ovo

zum beispiel wenn du wieder ne berührung auf der schulter spürst sag ihm einfahc das er dich nicht so erschrecken soll :33

aber ansonsten kannst du auch salz vor fenster und türen aus streuen bzw um dein bett rum und eisen ( also echtes pures eisen) soll geister abhalten :3

Schattengestalt, was bitte ist das?

Hey! Manchmal sehe ich im Augenwinkel eine schwarze Gestalt vorbeihuschen. Egal ob ich allein bin. Es dunkel oder gar hell ist. Ich habe im Internet gelesen, dass viele leute diese gestalten sehen und iwas mit paranormalen dingen. Zu meinem Pech habe ich angst vor paranormalen sachen! Weiss jemand ob es für diese schwarzen Schatten normale Erklärungen gibt? Iwas mit den Augen? Grüße vom ängstlichen HappyAfterAfter

...zur Frage

Ich sehe ständig schatten - angst - paranoid -?

Hallo.
Also erstmal ich bin nicht verrückt und es ist auch kein Scherz, und bitte verkneift euch dumme Kommentare. Es ist so .. Wenn ich morgen zur schule gehe , dan sehe ich aus meinem augenwinkel irgendwelche Schatten wenn ich mich aber zurück drehe , ist da niemand. In unserem haus ist das aber genauso, wenn ich in die Küche gehe sehe ich auch immer Schatten , wo aber niemand ist. Ich bin doch nicht verrückt. Das schlimmste ist aber wenn ich ins bad gehe und gerade still stehe dan sehe ich an der wand meinem schatten ( normal ) und daneben nochmal meinen Schatten , nur das der 2. Sich bewegt . Ich glaube nicht an Geister oder sonstiges aber was zum Teufel ist bei mir los? Ich hab manchmal echt riesige Angst , vorallem im Dunkeln.

...zur Frage

Geister? (Phasmophobie)

Hallo, Ich und meine Freundin sind 14. Ich denke ich habe Phasmophobie da ich seit ca 2 Monaten Angst habe. Am Anfang hatte ich einfach nur Angst das mich jemand umbringt,aber wusste nicht wer. Ich sah oft Horrorfilme und hab Angst vor Geister und Dämonen bekommen, keine Ahnung das hat sich irgendwie so entwickelt.. es fing alles so an ich hab noch nie einen gesehen weiß heute noch nicht ob es sie gibt aber hatte trotztem Angst vor irgendwas. Ich hatte immer ein komisches Gefühl als ich allein geschlafen hab. Ich konnte nur noch mit Licht schlafen und irgendwann nur wenn meine Schwester bei mir war dann später nur noch mit meiner Mutter oben im Schlafzimmer auf so einem Bett doch irgendwann bildete ich mir ein dort eine schwarze Gestalt gesehen zu haben die mich angefasst hat seit dem habe ich dort niewieder geschlafen im Zimmer meiner Schwester hatte ich irgendwann Angst das aus ihrem Schrank irgendwas kommt, ich weiß nicht warum! Also ging nur noch das Wohnzimmer denn in meinem Zimmer war zu wenig Platz. Ich hatte Angst unter der Dusche oder auf dem Klo wollte immer so schnell wie möglich fertig sein. Dachboden und Keller gingen garnicht mehr und irgendwann fing ich an zu googlen. Ich suchte nach Antworten und las viel auch auf dieser Seite, über Geister. Je mehr ich googelte desto weiter wuchs meine Angst und ich hielt mich selber für verrückt ich sprach mit Freunden darüber und ein paar hatten auch komische Sachen erlebt ich habe mir immer Sachen eingeredet usw die Psychologin konnte mir nicht helfen deswegen gehe ich bald zu einer anderen, einmal war ich bei einer Freundin und hab angefangen mit einem ''Geist'' zu reden denn so stand das im internet das sie dann weggehen. Sie lachte doch ein paar Wochen später und zwar heute sagte sie mir sie hätte selber eine weiße gestalt gesehen und hat jetzt auch große angst. Ich konnte in den letzten monaten nur 2 mal in meinem zimmer schlafen das war schon horror genug für mich zurzeit schlafe ich doch in meinem zimmer aber mit meiner schwester.

Aber die eigentliche Frage ist was haltet ihr davon? Geht es jemanden auch so? Wisst ihr was helfen kann? Seit ihr schonmal einem Geist begegnet?

Achja und dumme antworten könnt ihr euch sparen denn das mein ich ernst was ich schreibe! Danke schonmal.

...zur Frage

warum koennen kinder geister sehen und warum aeußert sich das kind wenn nicht es angst hat?

Ich habe meine tochter (3 Jahre alt) erwischt wie sie in einem dunklen raum bei einer kleinen lampe saß. Ich hatte sie eigentlich zum fernseher gesetzt weil ich gerade kochte. Als ich zu ihr schaute und die tuer zum zimmer aufmachte sagte sie das ich leise sein soll. Ich sezte mich zu ihr und fragte sie was los sei und sie sagte das wir jetzt bei einem lagerfeuer ueber geister reden. Ich glaube daran das kleine kinder geister sehen koennen aber sie haette es mir doch gesagt denn sie sagt mir eigentlich alles. Sie will auch in diesem raum schlafen den da sind viele geister. Es waere nett wenn mir einer helfen koennte.

...zur Frage

Seltsame Nacht?

Mein kleliner Bruder hat gestern nacht in meinem Bett geschlafen. Als ich nachts aufgewacht bin saß er im bett und starrte an die wand. dann habe ich ihn gefragt was los ist und dann ist er mir an mein bein gesprungen und hat mich gebissen. Ich habe ihm ärger gegeben aber er hat nicht reagiert sondern mich nur angeschaut. dann meinte er etwas mit "pass auf" und als ich ihn fragte was er meint sagte er "das mädchen mag dich nicht" dann ist er in sein zimmer gegangen. er ist erst 5..... kann es sein das kinder geister sehen können oder sowas? Er redet auch mit leuten die nicht da sind und hat angst alleine zu schlafen weil er ein mädchen sieht.....

...zur Frage

Kann nachts nicht schlafen wegen paraneuer?

Hallo.. Ich habe total große Angst, davor, dass irgendwelche paranormale Geschehnisse in meinem Zimmer passieren. Wenns dunkel ist, schaue ich alle 10 s Sekunden durch mein ganzes Zimmer um sicher zu gehen, dass da niemand steht. Ich habe riesen Angst, dass dort eine Erscheinung ist oder so. Bin ich krank oder so?! Ich traue mich zudem abends nicht aus dem Fenster zu sehen, weil vor einigen Wochen ein Nachbar von mir aus dem vierten Stock gesprungen ist. Das alles fing an mit einer Geschichte eines Freundes. Der hat mir erzählt, dass er nachts angeblich eine schwarze Gestalt (es war weiblich) auf ihn zugehen sehen hat. Ich fühle mich auch sicherer, wenn meine Eltern nicht zu Hause sind. Aber trotz des allein seins, wenn ich durch meinen dunklen Flur laufe, fühle ich mich verfolgt. Oder wenn weiße Sachen auf meinem Stuhl liegen ich aber genau weiß, dass das Kleidung ist, bilde ich mir trotzdem ein, es wäre ein Geist oder so. Manchmal hab ich das gefühl, dass jemand hinter mir steht oder neben mir. So wie genau jetzt in diesem Moment. Meine Eltern Geschwister ect. Sind zu Hause. Ich liege in meinem Bett, höre Musik, Fenster Rollo ist zu und es fühlt sich trotzdem so an, als wäre jemand hinter mir. Da ist aber niemand. Dann fühlt es sich in letzter Zeit so an, als würde jemand meinem Nacken kraulen oder meine Haare kraulen. Manchmal ist ein leichter Windzug in meinem Zimmer. Aber trotzdem sind alle Fenster und türen im Haus zu. Letztens, als ich schlafen wollte und alles leise war, hab ich neben mir ein relativ schweres Atmen gehört. Da war aber niemand. Und das spielt sich alles NUR in meinem Zimmer ab. Außer das Gefühl, dass ich verfolgt werde. Abend muss ich mich beschäftigen, oder kann ohne Videos nicht mehr einschlafen. Weil ich ohne ein Licht in meinem Zimmer ja nicht kontrollieren könnte, ob jemand in meinem Zimmer ist. Bin ich krank oder verrückt?? Bitte helft mir! Es ist jetzt wirklich nicht krankhaft, aber manchmal geht es mir wirklich so auf die Nerven, dass ich in einem anderem Raum schlafe.. Ich sehe auch immer, wenn ich in mein Zimmer rein gehe eine schwarze Gestalt durch den Türschlitz hinter meiner Tür. Oder wenn ich meinem Spiegel den Rücken zuwende, sehe ich ab und zu im Augenwinkel noch etwas.. Hat jemand von euch so etwas schon mal mitbekommen, erlebt oder bin ich einfach mur Krank?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?