Schwimmunterricht Hausarbeit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen,

die Fragestellung scheint mir auch ziemlich weit hergeholt für den Schwimmunterricht an einer Regelschule zu sein.

Um ehrlich zu sein scheitern die meistern Sportlehrer bereits an der Erkennung der korrekten Fehlerursache. Auch würde wahrscheinlich jeder Deutschlehrer erschauern, weil die Fragestellung so, nicht richtig und ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehbar ist.

Meint dies (methodischer Ansatz) jetzt, dass sich ein beliebiger Fehler heraus gesucht werden soll oder soll dies für alle 4 genannten Fehler gemacht werden?

Um dir aber zu helfen: Ich denke mit denn Fehlerbildern wirst du kein Problem haben, oder? Falls doch kannst du gern den Fehler beschreiben und wir helfen mit den entsprechenden Begriffen weiter.

Was die Methodik angeht, picke dir einen Fehler heraus und versuche immer nach Folgendem Schema vorzugehen:

  • Bewegungsschulung (Übung an Land unter Fokussierung des eigentlichen Problems)
  • Einzelschulung im Wasser
  • Einarbeitung in die Gesamtbewegung

Für die sogenannte Schere wäre der Ansatz

  • Beinbewegung an Land
  • (evtl. Beinbewegung an Land in der Bauchlage)
  • Brustbeine schwimmen (idealerweise mit Brett oder Pullkick)
  • Brust (gesamte Lage)

Beste Grüße

Vielen Dank!

0

Ich finde im Internet keine Übungen wie man beim Rückenschwimmen verhindert, dass die Knie das Wasser durchbrechen.. Ich brauch dazu noch so eine methodische Übungsreihe. Kannst du mir da vielleicht ein zwei Übungen sagen?

0
@einhornblau4

Auch hier muss der Grundsatz eingehalten werden

  • Bewegungsschulung (Übung an Land unter Fokussierung des eigentlichen Problems)
  • Einzelschulung im Wasser
  • Einarbeitung in die Gesamtbewegung

Das bedeutet, dass zunächst die Bewegung trocken geübt werden sollte, dann Einzelarbeit und am Ende Gesamtbewegung.

LG

0

Sorry erwartest du jetzt, dass jemand deine Arbeit macht? Alle Infos kannst du selber nachlesen. Es gibt Bücher und das Internet. Aber ein Tipp: Mach deine Übungsreihe schön kleinschrittig und in logischer Reihenfolge. Und eine stoßgrätsche ist kein Fehler!

Meine Frage war ja hauptsächlich auch was mit Methodische Übungsreihe gemeint ist, ich finde nämlich hauptsächlich einzelne Übungen im Internet

0

Was möchtest Du wissen?