Schwimmbaddusche mit vater meiner Freundin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich wüsste nicht, was sich unter der Dusche ändern sollte, wenn der Vater deiner Freundin dabei ist. Ihr seit dennoch da um euch zu säubern. Und das solltest du einfach so tun, wie du es immer tust, unabhängig davon wie es der Vater macht.

Er ist ja letztendlich auch nur ein Mann wie du und wird dir da unten nichts weggucken und bei einer Erektion (was aber wahrscheinlich sowieso nicht passieren wird) weiß er auch, dass man es einfach manchmal nicht verhindern kann, obwohl es gar keinen ersichtliche nGrund gibt.

Das ist also alles nichts schlimmes und du brauchst dir da gar keinen Kopf drumm machen, wenn ihr erstmal da seit, wirst du merken, dass das nichts anderes ist als sonst auch.

Viel Spaß :)

Der Vater ist ein Mann. Er würde deine Erektion verstehen. Außerdem könnte er selbst eine bekommen. :-))

Verhalte dich ganz normal und mache das, was alle anderen Männer auch machen. Dann fällst du gar nicht auf.

Mach wie du willst und eine Erektion wirst du unter den Umständen nicht bekommen.

Frag ihn ob du ihm den Rücken einseifen darfst. Höflichkeit kommt immer gut an. Dabei solltest du aber wirklich keine Errektion bekommen.

Wenn du einen besonders verklemmten oder an Hygiene desinteressierten Eindruck hinterlassen willst, kannst du natürlich in Badehose duschen...

Was möchtest Du wissen?