Schwarzen Schimmel gegessen..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keine Sorge, da passiert dir gar nichts. Das wird vom Körper verdaut und wieder ausgeschieden. Um Schaden zu erleiden, müsstest du schon häufiger schimmeliges Essen zu dir nehmen.

gracesa 10.06.2014, 13:30

Stimme total zu.

0
aledens4 10.06.2014, 13:43

Achso Danke..

0

Einen längeren Zeitraum die unsichtbaren Schimmelpilzsporen einzuatmen ist ungesünder. Der menschliche Organismus wird in der Regel damit fertig.

aledens4 10.06.2014, 15:04

Ja ich hab die seeeehr lange im Badezimmer geatmet..

0

Von einer Scheibe Brot wird nicht gleich Krebs ausgelöst werden. Eine Magenverstimmung könnte drin sein, (wenn Du sehr viel davon gegessen hast) - und das ungute Gefühl.

Worin hat das Brot gelegen? Wenn es ein Behälter war, bitte mit Essigwasser auswaschen, damit das nächste Brot nicht vorzeitig schlecht wird.

Nun mach' Dir mal nicht ins Hemd. Natürlich schmeckt das widerlich, aber ich schlucke einen Besen quer, wenn Du von diesem bisschen Schimmel Krebs bekommen solltest.

aledens4 10.06.2014, 16:49

Hab das ja ca 6 Monate im Badezimmer geatmet

0

Wenn wir ehrlich sind... wovon bekommst Du denn heutzutage keinen Krebs?

Ein "kleiner Bissen" verschimmeltes Brot wird Dich nicht umbringen... nicht heute, nicht morgen... denk Dich da nicht weiter rein.

Schön ist natürlich was Anders, aber Alles wird gut!

Entsorg den Rest vom Brotu und schau, ob der Bahälter noch zu verwenden ist oder schmeiß ihn großzügigerweise mit weg.

aledens4 10.06.2014, 13:44

Ok danke

0
aledens4 10.06.2014, 15:06
@aledens4

Ich hab aber ein halbes Jahr, wenn ich im Badezimmer war das eingeatmet.

0

Krebs wirst du nicht bekommen, aber dir wird wahrscheinlich schlecht (Arzt)

aledens4 10.06.2014, 15:05

Auch, wenn ich es ca 6Monate eingeatmet habe im Badezimmer?

0

Was möchtest Du wissen?