Ich habe ausversehen schimmliges Brot gegessen. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Um "Gottes Willen" , keine Sorge! Das ist bestimmt schon jedem mal passiert. Wenn Du einen empfindlichen Magen hast,könnte Dir kurz übel werden,aber das ist auch alles. Dann folgt "Hick,sagte das Abendbrot, da bin ich wieder!" und das wars. Keine Angst!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, du kannst das jetzt nicht mehr rückgängig machen.

Tatsache ist: Das Myzeel - also sozusagen die "Wurzeln" des Schimmels - ist im gesamten Brot, auch wenn der nur an einer Stelle zu sehen ist. Ich habe bemerkt, dass schimmliges Brot süßlich schmeckt. Das liegt daran, dass die Stärke in Zucker umgewandelt wird. - Ich habe auch schon mal in angeschimmeltes Brot gebissen, nur dass ich es ausgespuckt habe bevor ich es herunter schluckte.

Wenn du ansonsten gesund bist, macht das nichts. Aber in Zukunft solltest du darauf achten. Wenn in den nächsten Tagen dein Stuhlgang anders ist als sonst, liegt das am Schimmel. Aber so schlimm ist das nicht. Das geht wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst garnix zu machen. Mache das weiter, was du gerade eben halt so machst. Schimmelpilze können alles mögliche auslösen; allerdings sind das die Pilze die hauptsächlich auf Obst und Gemüse wachsen. Also, mach dir mal keine Sorgen und guck nächstens besser hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wohl schon fast jeden Passiert,und ich hab noch nicht gehört dass da etwas bei Passierte.Jeder Körper reagiert anders,im schlimmsten Fall,so denke ich,wirst Du dich vielleicht Übergeben müssen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du übertreibst. Gut ist es nicht, aber ein einmaliger Genuß führt nicht zu dauerhaften Schäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob dus glaubst, oder nicht, ich habe schon oft versehentlich schimmelige oder stark gegorene Sachen gegessen. Es passiert nicht viel, evtl Magenschmerzen und Uebelkeit oder leichte Lebensmittelvergiftung. Zum Arzt musst du erst wenns dir richtig dreckig geht, auch nach Tagen. Krebserregend is bedauerlicherweise heutzutage fast alles, sogar Kartoffelchips und leicht Angebranntes. Sogar Essen aus verbeulten Dosen! Krebs habe ich aber trotzdem noch nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du an Krebs denkst? Solltest du gar nichts mehr essen,weil man hört immer das die immer neue Sachen erfimden die Krebserregend sein sollen.Und von diesem einen mal passiert sicherlich nichts. Mach dir keine Sorgen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist auch schon das Gleiche passiert. Eine Scheibe Brot abgeschnitten. Von außen nichts zu sehen. Brot mit Butter und Schokoaufstrich und ein paar Mal reingebissen. Dann ein Bissen genommen und dieser Bissen hat etwas "seltsam geschmeckt". :))

Die Bisstelle am Brot etwas beiläufig angeschaut - und siehe da: ein fetter Schimmel"fleck". :D

Habe mich zwar in diesem Moment ganz schon geekelt, aber passiert ist nichts, gar nichts. Weder Magengrimmen noch Durchfall. Wenn man bedenkt, dass in harten Kriegsjahren sehr viele Menschen aus Not verschimmeltes Brot, Obst usw verzehrten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du übertreibst bissien davon bringt dich nicht direkt um ist mir auch passiert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat nix damit zu tun ob in deiner familie krebs vorkam.

das einzige was passieren kann ist dass dir schlecht wird und im ALLER schlimmsten fall musst du dich übergeben was aber eigentlich nicht der fall sein sollte. vlt ne lebensmittelvergiftung oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?