Schwarz Matte autos?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ist nicht in den Farbkatalogen der Autohersteller enthalten, und kaum jemand lackiert sein Auto um

die meisten Neuwagen Käufer wollen diese in Hochglanz, also ist wenig Anreiz für Hersteller, Mattlacke in ihre Farbkataloge aufzunehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chevydresden
12.06.2016, 23:08

Zumindest bei BMW gibt´s matte Farben ab Werk.

0
Kommentar von Christophror
12.06.2016, 23:17

Es gibt wirklich für einige M Modelle bei BMW Folierungen ab Werk.

0
Kommentar von fabspro
13.06.2016, 09:28

Nicht nur bei BMW (da heißen sie Frozen ...), sondern auch bei Mercedes, Audi, Porsche und anderen Herstellern gibt es diese ab Werk - kosten einfach mehr.

0

Hallo :)

Da erinnere ich mich direkt an meine Schulzeit: Einer meiner Lehrer fuhr vor 10-15 Jahren einen in Eigenarbeit mattschwarz gerollten 190er Mercedes --------> sah total trashig aus, allerdings denke ich, dass das an der billigen Lackierungsart lag ;)

Allgemein sind matte Farben so selten zu sehen, weil der Aufpreis beim Neuwagen relativ hoch bzw. eine fachgerechte LAckierung entsprechend teuer wäre. Folieren ist - wenn's fachgerecht sein soll - auch nicht ganz billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Mattlack zu pflegen nicht so leicht ist.
Wenn du einen Kratzer in einem Hochglanz-Lack hast kannst du ihn meist weg-Polieren .
Polierst du matten lack wird er glänzend. Zb. Bmw macht eh auch Mattlacke ab werk.
Es gibt auch Folien im Matt design wenn man zb. Nur Akzente damit setzen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

99 % der Käufer (mich eingeschlossen) finden es halt optisch überhaupt nicht geil, sondern schrecklich..

Aber  "wem´s gefällt"  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Matt ist sehr empfindlich und schwer zu pflegen.

Gibt allerdings auch Ratten, wo das egal ist und damit stylisch.

Kategorie 3 sind die Billigheimer und Möchtegerne, wo das einfach nur peinlich und schrottig wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarz matt ist bei Nebel und sonstigen schlechten Lichtverhältnissen schwer zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

findet nun nicht jeder schön...ich übrigens auch nicht. sieht für mich aus wie ein stück kohle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Mattlackierung hat gewissen Nachteile: So kann bei einem Kratzer dieser nicht rauspoliert werden, sondern das gesamte Bauteil müsste getauscht werden. Dennoch bieten verschieden Auto Hersteller, zB BMW (heißt dann Frozen), Mercedes (heißt dann magno), Audi, Lamborghini oder auch Bentley Mattlacke an, teils für horrenden Aufpreis (zB bei Audi für über 5000 Euro). 

Eine andere Möglichkeit ist, das Fahrzeug voll- oder teilfolieren zu lassen. Hierbei wird eine matte Folie auf das Auto aufgetragen, der Lack darunter wird geschützt. Auch folieren ist, je nach Aufwand, nicht ganz günstig, man zahlt schnell 2000 Euro und mehr.

Hinzu kommt der persönliche Geschmack. Ich persönlich finde schwarz matt nicht so schön, andere Matt-Farben gefallen mir besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. weil es armselig aussieht

2.weil Mattlacke meist wesentlich anfälliger sind und daher mehr Pflege benötigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?