Schwangerschaftstest während der Pillenpause oder ist das egal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Schwangerschaftstest kannst Du 14 Tage nach besagter Pillenpanne bzw. nach dem Geschlechtsverkehr machen. Vorher macht ein solcher Test keinen Sinn, weil Du auch bei einem negativen Ergebnis trotzdem schwanger sein könntest.

Wann Du den Schwangerschaftstest dann machst, ist völlig egal. Ideal wäre frühmorgens mit dem ersten Morgenurin, weil die Konzentration des ß-HCG´s (Schwangerschaftshormon) dann am höchsten ist. Die Pilleneinnahme hat darauf keinen Einfluss.

Wenn Du wirklich sicher gehen möchtest, dann gehe zu Deinem Gynäkologen und lass dort Blut abnehmen. Das ist immer noch der sicherste Schwangerschaftstest.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein normaler Schwangerschaftstest ist frühestens 19 Tage nach dem fraglichen GV aussagekräftig, von daher ist es nicht egal, wann du den Test machst.

Ein Frühtest geht auch schon ein paar Tage früher, ist aber nicht so zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?