Schwangerschaft , Schwarzwälder Kirschtorte

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sollte kein problem sein,ein glas sekt oder rotwein ist ja hin und wieder auch erlaubt.

Das ist keineswegs "erlaubt". Es ist noch nicht sicher erforscht, ab welcher Menge Alkohol mit Schäden beim Ungeborenen zu rechnen ist. Also besser keine solchen Tips geben

0
@BabyShay

Auf einen solchen Unfug sollte man sich keinesfalls verlassen, oder brauchst Du ein Alibi, um Alkohol konsumieren zu können?

0
@turalo

ich trinke nicht und habe die frage auch nicht gestellt,aber der text wäre nicht zumutbar sollte es wirklich so schaden wie du es beschreibst.

am besten ist es klar gar nix zu trinken,aber in massen muss man auch in der schwangerschaft nicht darauf verzichten,in massen,und sowieso bei einem stück kuchen,meine Güte!

tschuldigung,aber du kannst es einfach nicht besser wissen als eine suchtberatungsstelle.

0

Dann backt man sich selbst eine und macht das ohne Alkohol.Ist nicht wirklich schwer oder kompliziert.

Tatsächlich ist es so, daß man Schäden am Ungeborenen nicht an der genossenen Menge Alkohols festmachen kann. Besser ist es also, völlig darauf zu verzichten.

Ich glaub das is voll Ok der Alkohol verfliegt doch beim backensowiso oder?

DerAlkohol kommt in die Sahne und verfliegt somit auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?