Schuljahr wiederholen am Beruflichen Gymnasium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich gilt ein Kurs der mit 0 Notenpunkten bewertet wird als nicht besucht, und im Normalfall ist ein Schüler dann nicht zur Abiturprüfung zugelassen.

Daher müsstest du wiederholen, welche Auflagen gelten hängt von deinem Bundesland ab.

Lg, Anduri87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist abhängig vom Schulrecht in deinem Bundesland! Das einfachste wäre es, deinen Tutor um eine Beratung in der Sache zu bitten.

Manchmal ist es auch so, dass der Fachlehrer dir eine Möglichkeit zur mündlichen oder schriftlichen Nachprüfung einräumt. Wenn du dann von den null Punkten runter bist, kannst du die Unterpunkte eventuell mit einem anderen Fach aus dem mathematischen-naturwissenschaftlichen Bereich ausgleichen.

Aber wie gesagt, es ist abhängig vom Schulrecht deines Bundeslandes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?