Schule verhauen was soll ich tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anscheinend ist dir ein Abschluß wichtig. Was ist deine oberste Priorität? Etwas zu erreichen? Meinst Du, ein Abschluß würde dir reichen? Was bedeutet ein Abschluß für dich? Also, wenn du etwas erreichen willst, was dir wichtig ist, dann mach das so gut, wie es für dich möglich ist. Ich denke, dass du 2 Alternativen hast: Wiederhole die Klasse und gebe dabei Vollgas! Auf der 10. Klasse aufbauend alle weiteren möglichen Abschlüsse. Abitur, Studium,.., Tod. Nun, ob du dann zufrieden bist und denkst "OoooH! Toll! Ich habe Abschlüsse! Aber eigentlich weiß ich gar nicht, was ich will! Was ich kann! Boah! Was habe ich Abschlüsse! Und die hängen alle an der Wand! Und alle sind so stolz, dass ICH meine Abschlüsse habe! Aber eigentlich habe ich versagt, weil ich der Mann mit den Abschlüssen bin und nicht weiß, wer ich bin!" . Die 2. Alternative: Schmeiße alles hin! Sch... auf alles! Auf alle Konformitäten! Auf Konventionen! Suche dir irgendwo eine Arbeit! Am besten Nachtschicht. Und dann mietest du dir ein kleines Zimmer. Das ist dann dein Basislager für deine Unternehmungen im Wahnsinn. Mach dir eine Liste von den Orten, die du sehen willst. Wenn du genug zusammengespart hast, gehst du erst mal ein paar Jahre auf Tour. Nach Venezuela oder Namibia z.B. Jobst ein wenig rum in der Ferne. Passe aber auf und laß dir keine Drogen andrehen! Fange auch nicht an zu saufen! Du mußt fit sein! Ich empfehle Portugal. Fischkonservenfabrik. Tagsüber arbeitest du dort und hängst dich abends an den Strand. Wichtig ist, dass du deine Zähne pflegst. Richtig pflegst. Krankenversicherung wirst du nicht in der Form wie hier haben. Na, und so in 40 Jahren kannst du dir ja einen Ast suchen. Im Baumarkt kaufst du dir einen Strick. Vielleicht hängst du dich auf, vielleicht auch nicht. Das hängt davon ab, wie wichtig dir dein Leben ist, und wie groß deine Motivation ist, einfach Anstrengungen zu unternehmen, um glücklich zu werden. Der Weg ist das Ziel. Und selbst auf diesem mußt du FÜR DICH SELBER etwas tun. Es ist dein Leben.

Also die Klasse zu wiederholen würde ich dir echt abraten weil ich glaub keiner hat bock den ganzen prüfungsstress von vorne zu haben .. du hats ja schon dein Hauptschulabschluss ist zwar grade nicht sehr gut aber immerhin etwas. Wenn du grad bei der Prüfungsvorbereitung bist dann sei Fleissig den meine Schwester hatte in der 9 Klasse ein Durchschnitt von 3,5 und in der 10 hat sie gemerkt das es so nich geht hat so viel zeit wie möglich in die prüfungsvorbereitung investiert. Und hatte ein Durchschnitt von 2,0 Also nimm dir deine Zeit für die Prüfungen und gib niemals auf (achtet nich auf Rechtschreibung es ist 3 MORGENS) :D

Hallo internetistkot,

Ich würde dir empfehlen dich weiter auf die Schule zu konzentrieren.

Ein paar Jahre mehr und dein Leben wird sich auf markante Weise ändern.

Du solltest dich 1 oder 2 Jahre zusammenreißen, jegliche Ablenkung beiseite legen und wirklich alles geben.

Hoffe konnte dir helfen!

Franz B.

Doch, du hast schon einen Hauptschulabschluss.

Wenn du 9 Klassen geschafft hast und einen so guten Schnitt hattest, dass du in die 10.Klasse kommst, hast du automatisch einen Hauptschulabschluss.

Ne ich hab sogar den verkackt!

0
@internetistkot

Wie kann es dann sein, dass du in der 10. Klasse bist?

Du hast natürlich keinen Quali, falls du das meinst.

Wenn du nach der Hauptschule direkt in die 10. Klasse bist, hast du einen normalen Hauptschulabschluss und keinen Quali. Du hast aber dafür die Chance, mittlere Reife zu bekommen wenn du die 10. Klasse erfolgreich abschließt.

0

Lernen, lernen und nochmal lernen. Ich weiß, es macht überhaupt keinen Spaß aber dadurch könnte es noch klappen.

Was möchtest Du wissen?