Schulabgang nach der 9.Klasse

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 9. Klasse signalisiert jedem Ausbildungsbetrieb, dass er es hier mit einem Schulabbrecher/in zu tun hat. Das wäre also extrem ungünstig. Unbedingt bis zur 10.Klasse durchhalten und die Noten mit allen Mitteln 'optimieren'!! Das Schulabschlusszeugnis musst Du bei jeder Bewerbung mit vorlegen. Es ist für viele Personalleiter auch eine Visitenkarte für Allgemeinbildung. Rede mit den Lehrern immer wieder, wie wichtig Dir ein gutes Abschlusszeugnis ist. Allein durch die Aufmerksamkeit und die Zuwendung werden sich schon die Noten verbessern. Zudem hat man als Schüler/in auch mehr Lust zum Arbeiten, wenn man zu dem Lehrer/in eine etwas persönlichere Beziehung aufgebaut hat. Versuche auch, möglichst weit vorn zu sitzen. Beim Melden wirst Du sogleich bemerkt und zudem ist das Risiko in Tagträume zu versinken und abzuschweifen dann geringer.

Mach die Schule noch mindestens bis einschließlich zur 10. fertig, dann haste immerhin einen Realschulabschluss (offiziell), aber ich empfehle dir natürlich das Abitur, da du dich sonst später ärgern wirst.

ja, es wäre schön wenn ich mein abi schaffen würde :)

0

Ein Schulabbruch trotz eigentlich ausreichender Leistungen zeugt von wenig Durchhaltevermögen, das macht sich nicht gut.

> Als weitere Abschlüsse der Sekundarstufe I können erworben werden:

  • ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss am Ende der Klasse 9 ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertiger Abschluss

(http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Schulsystem/Schulformen/Gymnasium/index.html)

Ich weiß nicht wie es sich in anderen Ländern verhält.

Schüleraustausch In der 9.Klasse der Realschule?!?!?!?!

Hallo Erstmal wollt ich sagen dass ich in der 8. Klasse auf einer Realschule (die geht ja nur bis zur 10.) in bayern bin. Meine Frage ist nun ob ich in der 9. Einen Schüleraustausch machen kann für ein halbes oder ganzes Schuljahr in den USA ohne danach die Klasse wiederholen zu müssen.

gerne würd ich auch Erfahrungen von euch und euren organisationen hören.

Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Gynasium abschliessen oder Abitur machen?

Ich besuche nach den Sommerferien die 9. Klasse eines Gymnasiums und habe mir Gedanken über meine Zukunft gemacht. Ich habe keine Lust mein halbes Leben mit Schule und Studium zu verschwenden also wollte ich euch fragen ob man nach der 10. Klasse einfach einen Abschluss machen könnte und welche Berufe man erlernen kann. Ich interessiere mich für Jurnalismus, Gastronomie oder Berufe wo man Kreativ sein kann. Ausserdem bin ich weiblich falls das eine Rolle spielen sollte.

...zur Frage

Für welche Berufe benötigt man den "Abitureabschluss"?

Hallo Leute, ich muss ein Praktikum für 2 Wochen machen. Da ich ich in der 11. Klasse bin, muss der Beruf den ich ausüben muss den Abschluss den man nach der Q2 bekommt haben. Gruß.

...zur Frage

Welche Berufe, in denen man 2300€-3000€ brutto verdient, kann man mit einem Hauptschulabschluss ausüben?

...zur Frage

Mit 15 in der 7. klasse?

Moin.  also, ich war vor der 1. klasse in einer förder klasse und wurde mit 7 eingeschult und ich muss jetzt die 7. klasse wiederholen. Zum glpck auf einer anderen schule (realschule). Meine frage. Wie siehts dan bald mit meiner Ausbildung aus ? Ich will koch werden und die wollen doch dan nicht so einen wie mich der mal wiederholen musste und viel zu alt für seine klasse ist oder sehen die das andersr ? Bitte keine dummen antworten. Mit freundlichen Grüßen vanillasky

...zur Frage

Kreativer Beruf ohne Abi.

Was kennt ihr für Berufe, die Kreativität und Kundennähe erfordern? Mann muss sie allerdings mit einem Realschulabschluss ausüben/ erlernen können!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?