Schüchtern in der Schule :/

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war in meiner Schulzeit auch schüchtern. Es hieß dann: Die Beteiligung am Unterricht muss besser werden. Schriftlich war ich damals besser. Aber das hat sich später gebessert, als ich in der Schauspiel-AG war. Das hat mir mehr Selbstbewußtsein gegeben.

Lehrer haben Schüchterne Schüler meistens gerne, da sie oftmals keine Probleme bereiten...Eine spezielle Behandlung brauchen die nicht, sicherlich nicht künstlich versuchen sie zum übermässigen Reden zu bringen...

Ja was soll man sagen ?Man sieht wenn jemand schüchtern ist indem er eher für sich ist und wenig mit andern spricht.

Was möchtest Du wissen?